Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc
facebook_page_plugin

C-Juniorinnen zum Auftakt torlos

2017 09 30 c jun lok asl mffNach langem Warten, stand am 30.09.2017 endlich das erste Spiel in der neuen C-Juniorinnen Regionalklasse an. In dieser neuen Spielklasse wird der Landesmeister der C-Juniorinnen auf verkürztem Großfeld, im Spielmodus 9 gegen 9, ermittelt.

 

Die Mädels vom Magdeburger FFC waren zu Gast beim SV Lok Aschersleben. Für die Heimmannschaft war es das zweite Spiel in der Liga. Das erste gewannen sie gegen Merseburg-Meuchau mit 5:0. Unsere Mannschaft brauchte die ersten 10 Minuten, um sich auf das Spielfeld und den Gegner einzustellen, danach kam sie dann immer besser ins Spiel. Sie kombinierten sich gut durch, nur der letzte Pass war noch zu ungenau.

Für richtige Torgefahr sorgten einzelne Distanzschüsse, welche Ascherslebens Torhüterin aber gut parierte. Die Heimmannschaft versuchte mit langen Bällen die Magdeburger Defensive in Gefahr zu bringen, aber diese stand an diesem Tage sehr konzentriert und sicher. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Die Richtung für die zweite Hälfte war klar, weiter machen wie in der ersten Halbzeit, nur das Tor muss her. Dafür taten die Mädels an diesem Tag alles, sie rannten in der zweiten Halbzeit immer wieder an und versuchten das Bestmögliche, aber der Ball wollte an diesem Tag einfach nicht ins Tor gehen.

So blieb es am Ende bei einem torlosen Unentschieden. Womit der Magdeburger FFC durch die Überlegenheit nicht ganz zufrieden war, aber darauf aufbauen kann. Bemerkenswert waren der Kampfgeist und der Zusammenhalt im Team.  Somit ist das Ziel für das zweite Spiel am 14.10.2017 um 12:00 Uhr auf heimischem Boden gegen den HFC klar: Endlich den Ball im Tor unterzubringen und den Bann brechen.

MFFC mit: J. Vogel, Röhr, Gerner, Geckert, L. Vogel, A. Vogel, Wienecke, Pohl, Hintze, Drawe, Engelhardt, Olbrisch