Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc
facebook_page_plugin

18.Spieltag, FRL-Nordost, Vorbericht Magdeburger FFC gegen 1.FC Neubrandenburg 04

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 05. April 2018 14:39
  • Zugriffe: 119

2018 04 08 rl mffc1 neubrandenburg spielankuendigungNeues Trainerteam auf dem Prüfstand

Nach drei spielfreien Wochenenden, die durch Spielabsetzungen zustande kamen, müssen die Spielerinnen des MFFC nun am kommenden Sonntag, 08.04.2018, im Heimspiel gegen den Tabellenzehnten der Regionalliga Nordost, den 1.FC Neubrandenburg, ran.

Das Hinspiel im Oktober konnte der MFFC mit 1:4 für sich entscheiden. Dennoch kein Grund leichtsinnig zu sein, denn nach drei Wochen ohne Wettkampfbedingungen und einem komplett neuen Trainerteam wird die Partie gegen die Mecklenburgerinnen richtungsweisend für die kommenden Wochen und das Ziel, den Aufstieg in die 2.Bundesliga sein.


Zudem kommt mit Neubrandenburg eine kämpferische und taktisch gut eingestellte Mannschaft an die Elbe, die den Frauen des MFFC nichts schenken wird. Personell muss auf Spielführerin Yvonne Wutzler und Chiara Lüdke, die nach ihrer Fuß-OP noch ein paar Wochen ausfällt, verzichtet werden.

Aufgrund der Absetzungen in den letzten Wochen rutschte der MFFC mit zwei Spielen weniger auf Tabellenplatz drei ab. Nun gilt es erfolgreich in den Ligabetrieb zurückzukehren und den Trainern Günter Braun und Andrea Kock ein tolles Debüt zu bescheren. Anpfiff der Partie ist 14:00 Uhr im Heinrich-Germer-Stadion.