Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

17. Sp B-J-BL Magdeburger FFC gg 1. FC Neubrandenburg 04

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 19. April 2018 21:06
  • Zugriffe: 297

2018 04 21 ankuendigung b jun mffc neubrandenburgAm kommenden Samstag, 21.04.2018, empfangen die U17-Juniorinnen des Magdeburger FFC am 17. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Staffel Nord/Nordost die Gäste des 1. FC Neubrandenburg 04. Der Anstoß erfolgt um 14:00 Uhr im Heinrich-Germer-Stadion.

Für die U17-Juniorinnen des Magdeburger FFC ist es bereits der vorletzte Spieltag und zugleich das letzte Heimspiel der aktuellen Saison 2017/2018. Mit den Gästen aus Neubrandenburg empfängt die Mannschaft von Caroline Kunschke einen gut bekannten Gegner. Seit Bestehen der B-Juniorinnen Bundesliga traten beide Teams sieben Mal gegeneinander an. Dabei entschieden die Magdeburgerinnen fünf Duelle siegreich zu ihren Gunsten. Doch die beiden Niederlagen gegen die Neubrandenburgerinnen waren schmerzhaft. Besonders die Letzte in der Hinrunde der laufenden Saison, welches die Elbstädterinnen 3:4 trotz großen Kampfes in Neubrandenburg verloren. Mit Marleen Jankowsky haben die Neubrandenburgerinnen eine treffsichere Torschützin in ihren Reihen. Derzeit kann sie bereits 12 Treffer in der laufenden Spielzeit verbuchen. In den Magdeburger Reihen ist Spielführerin Nina Räcke mit sieben Toren die erfolgreichste Torschützin.

In der anstehenden Partie will die Mannschaft von Caroline Kunschke Wiedergutmachung für die knappe Niederlage vom 11. November 2017. Die Elbstädterinnen hatten nach dem Spiel gegen den Hamburger SV (3:1) eine 14-tägige Spielpause. Die Kickerinnen aus Neubrandenburg absolvieren mit dem Spiel gegen den Magdeburger FFC ihr drittes Spiel in achtTagen und das zweites Auswärtsspiel innerhalb von drei Tagen, englische Woche also für das Team aus Mecklenburg-Vorpommern. Vergangenen Samstag (14. April) gewannen sie ihr Nachholspiel gegen den Hamburger SV mit 5:0. Aber gegen den deutschen Vizemeister 1. FFC Turbine Potsdam bezogen sie an diesem Mittwoch (18. April 2018) gleich eine empfindsame 0:7 Niederlage. Man darf gespannt sein, ob die Magdeburgerinnen diesen Vorteil für sich zu nutzen wissen. Trainerin Caroline Kunschke steht ein gut eingespieltes Team zur Verfügung. Mit Karla Görlitz und Emily Hähnel kehren zwei Spielerinnen frisch vom U17-Juniorinnen Sichtungslehrgang des DFB ins Team zurück.

Der 1. FFC Turbine Potsdam schob sich mit dem Sieg über den 1. FC Neubrandenburg 04 mit nun 39 Punkten auf den ersten Tabellenplatz der Staffel Nord/Nordost und hat einen Punkt Vorsprung auf den bisherigen Spitzenreiter VfL Wolfsburg. Der aktuelle Tabellendritte SV Werder Bremen, mit derzeit 37 Punkten ist ebenfalls ein heißer Anwärter auf den begehrten Startplatz für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen.

Die weiteren Begegnungen des 17. Spieltages:
Osnabrücker SC gg SV Werder Bremen
SV BW Hohen Neuendorf gg 1. FFC Turbine Potsdam
FF USV Jena gg Hamburger SV
VfL Wolfsburg gg SV Meppen (alle Sa., 21.04.2018 14:00)