Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

21.Spieltag, FRL-Nordost, Vorbericht BSC Marzahn gegen MFFC

2018 05 06 ankuendigung rl marzahn mffcErstes Endspiel für den MFFC

Nach dem Sieg in Beelitz am Maifeiertag, der dem MFFC die Tabellenspitze der Regionalliga Nordost zurückbrachte, reisen die Magdeburgerinnen am kommenden Sonntag nun nach Berlin, zum Tabellensechsten BSC Marzahn, um ihr viertes Spiel in nur neun Tagen zu bestreiten.

Im vorletzten Ligaspiel der Saison 2017/18 können die Spielerinnen des MFFC mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft und Relegationsspiele zum Aufstieg in die 2.Bundesliga machen.

Das Hinspiel im November konnten die Elbstädterinnen mit 8:1 für sich entscheiden. Die Tore dabei erzielten Natalie Grenz (3), Angelique Puschmann (2), Manuela Knothe (2) und Antonia Schulz (ein Treffer). Doch die vorherigen Partien gegeneinander gestalteten sich immer recht ausgeglichen und die Hauptstädterinnen werden alles daransetzen, ihre Niederlagenserie von drei Niederlagen in Folge zu beenden.

Personell ist der Einsatz von Gina Wetzel fraglich, die sich seit einer Woche mit muskulären Problemen im Oberschenkel herumplagt.

Anpfiff des letzten Auswärtsspiels für den Magdeburger FFC ist am Sonntag (6. Mai) um 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in der Franz-Stenzer-Straße in Marzahn. Ebenfalls interessant wird noch, wenn der Tabellenzweite Union Berlin, den Tabellenvierten aus Leipzig zeitgleich empfängt.

Der 21.Spieltag:
FC Erzgebirge Aue gegen Steglitzer FC Stern 1900
1.FC Union Berlin gegen RB Leipzig
SG Blau-Weiß Beelitz gegen Bischofswerdaer FV
1.FC Neubrandenburg 04 gegen Rostocker FC
FC Viktoria 1889 Berlin gegen 1.FFC Fortuna Dresden
BSC Marzahn gegen Magdeburger FFC