Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc
facebook_page_plugin

22.Spieltag, RL-Nordost, Vorbericht MFFC gegen 1.FC Union Berlin

2018 05 13 ankuendigung mffc union berlinMFFC vor großem Finale

Am kommenden Sonntag (13.Mai) kommt es zum großen Showdown in der Regionalliga Nordost. Der Tabellenerste Magdeburger FFC (55 Punkte) empfängt um 14:00 Uhr den Zweitplatzierten 1.FC Union Berlin (53 Punkte) im Heinrich-Germer-Stadion.

Nach der 2:1-Hinspielniederlage haben die Magdeburgerinnen noch etwas gutzumachen und wollen sich mit einem Sieg über die Hauptstädterinnen die Meisterschaft sichern, die die Qualifikation für die Relegationsspiele der 2.Bundesliga mit sich bringt.

Das dieses Spiel kein einfaches wird, ist schon an der Tabellensituation zu erkennen. Doch auch die Ergebnisse der letzten Saisons zeigen, dass in diesem Spiel der Liga-Primus aufeinandertrifft. In den letzten Partien hat der MFFC immer den Kürzeren gezogen, sodass die Hoffnung bleibt, dass das Glück diesmal auf Seiten der Elbstädterinnen ist.

Fehlendes Selbstbewusstsein könnte aus dem 0:13-Erfolg im Landespokal gegen den Möringer SV gezogen werden, in dem Manuela Knothe (4), Lea Mauly (3), Nina Räcke (3), Angelique Puschmann, Natalie Grenz und Sarah Jacobs (je ein Treffer) erfolgreich waren.

Personell muss der Magdeburger FFC leider auf Gina Wetzel verzichten, die sich im vorletzten Liga-Spiel in Berlin-Marzahn einen Riss des vorderen Kreuzbandes zuzog.

Der 21.Spieltag:

Rostocker FC gegen FC Erzgebirge Aue (12 Uhr)
1.FFC Fortuna Dresden gegen BSC Marzahn
Steglitzer FC Stern 1900 gegen FC Viktoria 1889 Berlin
Bischofswerdaer FV gegen 1.FC Neubrandenburg 04
SG Blau-Weiß Beelitz gegen RB Leipzig
Magdeburger FFC gegen 1.FC Union Berlin (alle14 Uhr)