Vorbericht Polytan FSA-Pokal-HF, SSV Besiegdas 03 Magdeburg gegen Magdeburger FFC

2018 06 06 fsa pokal ankuendigung besiegdas mffcMFFC will ins Finale

Am kommenden Mittwoch (06.Juni) tritt der Magdeburger FFC im Polytan FSA-Pokalhalbfinale beim SSV Besiegdas 03 Magdeburg an.

Die beiden Halbfinalteilnehmer aus Magdeburg treffen sich alljährlich im Landespokal. Im Spieljahr 16/17 gewann der MFFC das Finale gegen den Verbandsligisten mit 0:7, jedoch ist durch die kämpferische Spielweise der Frauen vom Gübser Weg nie sicher, wie die Partie endet.

Beide Teams sind souverän in das Halbfinale eingezogen. Während Besiegdas mit 0:7 beim FSV Rot-Weiß Bad Schmiedeberg gewann, erspielte der MFFC sogar einen 0:13-Sieg beim Möringer SV.

Nun wollen natürlich auch beide das Magdeburger Derby gewinnen und in das Finale einziehen. Favorit ist sicher der Vizemeister der Regionalliga Nordost vom MFFC, der in den letzten Wochen neben den Pokal- und Ligaspielen auch ein hartes Programm in der Relegation zur 2. Bundesliga hinter sich hat. Doch auch der Meister der FSA Verbandsliga wird alles geben und es dem Regionalligisten so schwer wie möglich machen.

Anpfiff der sicherlich spannenden Partie ist um 19:30 auf dem Sportplatz im Gübser Weg.