http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

Leitbild der fußballerischen Ausbildung

dfb-ausbildungsphilosophie_280pxAn Eliteschulen des Fußballs gelten die Ausbildungsrichtlinien des DFB:

Individuelle Entwicklungsunterschiede müssen insbesondere bei den jüngeren Spielerinnen beachtet werden. Es gilt das Motto "Stärken stärken, Schwächen schwächen".

Da der Spaß am Spiel nicht zu kurz kommen soll, ist Kreativität wichtig. Um starre taktische Abläufe geht es erst einmal weniger. Ziel ist es, die Eigeninitiative und Eigenmotivation der Spielerinnen zu fördern.

Für die Spielerinnen der U17-Mannschaften gilt es, bislang erlernte technisch-taktische Abläufe verstärkt zu trainieren sowie spezielle Positionsanforderungen abzustimmen. Der Übergang in die Seniorenmannschaften wird vorbereitet. In diesen Prozess werden die Spielerinnen aktiv eingebunden.

Weiterführende Informationen des DFB:

  1. Ziele der Talentförderung an Eliteschulen des Fußballs externer_link
  2. Schwerpunkte der sportlichen Ausbildung an Eliteschulen des Fußballs externer_link
  3. Prinzipien der Talentförderung an Eliteschulen des Fußballs externer_link