http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

MFFC-Kücken unterlagen zweiter Mannschaft des Fermersleber SV

Am Sonntagfrüh mussten die E/F-Juniorinnen des Magdeburger FFC, im Spiel der F-Junioren Stadtklasse, bei Dauerregen erneut mit einer knappen Niederlage den Platz verlassen. Gegen die zweite F-Junioren-Mannschaft des Fermersleber SV verloren sie mit 2:3.

 

Die ersten Spielminuten verliefen zwar offen, doch schon früh nutzten die Fermersleber Kicker einen Stellungsfehler in der Magdeburger Abwehr zur Führung. Wenig später setzten sie einen Schuss jenseits der Strafraumgrenze zur 0:2 Pausenführung unhaltbar in den Winkel des Magdeburger Tores.

Nach dem Wiederanpfiff entwickelte sich so ein Spiel auf ein Tor und zwar das der Gastgeber. Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff beförderte ein Fermersleber Kicker den Eckball zum 1:2 Anschlusstreffer ins eigene Tor. Jolina Geckert schloss kurz darauf ihren Sololauf mit dem 2:2 ab. Das mutige Spiel nach Vorn wurde zunächst belohnt. Allerdings währte die Freude darüber nicht lange, denn die Kicker des Fermersleber SV nutzten einen Konter zum 2:3 Siegtreffer.

Trotz der Niederlage zeigte das Team eine starke offensive Leistung in der zweiten Halbzeit und können mit Selbstvertrauen zum Kickstartturnier am 1. Juni in Jessen reisen.

MFFC: Loske - Stehlich, Wienecke - Hentrich - Geckert, Graun, Abraham – Nossek (weiterhin spielten Steiger, Rögler, Braune)