Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

5. Sp. Regionalliga

MFFC emfängt Schlusslicht

5. Sp. Verbandsliga

Nur nicht straucheln!

4. Sp. U17 Bundesliga

Samstag 16 Uhr zu Gast in Wolfsburg

3. Sp. U17 Bundesliga

Saisonaus für Kristin Graf

Previous Next
5. Sp. Regionalliga 5. Sp. Regionalliga
5. Sp. Verbandsliga 5. Sp. Verbandsliga
4. Sp. U17 Bundesliga 4. Sp. U17 Bundesliga
3. Sp. U17 Bundesliga 3. Sp. U17 Bundesliga
facebook_page_plugin

MFFC-Kickerinnen bei Europameisterschaft der Studenten

2013 06 uniauswahlVom 22. Juni bis 01. Juli 2013 findet im spanischen Almeria die Europameisterschaft der Studenten statt. Die andalusische Hafenstadt im Süden des Landes ist unter anderem Gastgeber für die Auswahl der Otto-von-Guericke-Universität aus Magdeburg, die vor genau einem Jahr in Mainz Deutscher Meister wurde und sich so für diese Europameisterschaft qualifizierte.

 

Das acht Mannschaften umfassende Turnierfeld wird komplettiert von zwei französischen Universitätsauswahlen (Paul Sabatier Toulouse sowie einer noch nicht benannten), einer nicht benannten aus Portugal, einer türkischen (Marmara) sowie drei spanischen (Valencia, Almeria, Malaga).

Das von Steffen Rau sowie Fabian Dippolito gecoachte Team der Otto-Von-Guericke-Universität Magdeburg trifft in der Gruppe A auf die Universitäten von Frankreich sowie Portugal. Gespielt wird, ab Montag den 24. Juni täglich, auf einem Kleinfeld bei einer Spielzeit von 2 x 30 Minuten. Das Finale findet am 30. Juni statt.

Mit acht Spielerinnen des Magdeburger FFC: Anne Bartke, Katja Gabrowitsch, Juliane Kühnel, Lotta Ravn, Juliane Rath, Dania Schuster, Stephanie Träbert sowie Yvonne Wutzler stellt der Magdeburger FFC das „Gerüst“ der Mannschaft. Zum Team gehören auch die ehemaligen MFFC-Spielerinnen Tahnee Tjeerdsma, Veronika Weinbeer, Chris Hartmann sowie Mareen Murawski. Komplettiert wird das 15 Spielerinnen umfassende Team von Ashref Abedian-Amiri (SSV Besiegdas03), Sarah Brandt sowie Mona Reißberg. Betreut wird das Team von Nancy Kämpfer sowie Physiotherapeutin Ivonne Kunschke.

Karl-Edo Fecht, Präsident des Magdeburger FFC, freut sich auf der einen Seite für die Teilnahme seiner Spielerinnen an der Studenten-Europameisterschaft, hofft aber, dass sich keine Spielerin bei dem Turnier verletzt und dem Verein zum Saisonauftakt fehlen wird.