http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

3. Frauen gewinnen Hallenkreismeisterschaft

1617 III teamfotoAm 12.02.2017 kam die Hallenkreismeisterschaft der Frauen des Kreises Börde zur Austragung. Nach einem spannenden, sehenswerten und fairen Turnier konnte der Magdeburger FFC III  den Pokal nach Magdeburg holen.

 

Das Turnier wurde in 2 Gruppen ausgetragen. Die Vorrunde des Turniers eröffneten der Magdeburger FFC -.VfB Oschersleben I. Beide Teams kamen gut ins Spiel, jedoch konnte sich der Magdeburger FFC durch geschickte Spielzüge einen Vorteil verschaffen. In die Torschützenliste eintragen konnten sich in der ersten Begegnung Josefine, Steffi sowie Bella. Trotz starker Aktionen musste die MFFC-Keeperin einmal hinter sich greifen. Es sollte aber das einzige Gegentor des gesamten Turniers bleiben. Die Partie endete 3:1.

In der Begegnung Magdeburger FFC - Wackersleben kamen die von Janine Lier und Lutz Hahmann betreuten Spielerinnen wiederum sehr gut ins Spiel. Wackersleben hatte den engagierten Spielerinnen aus Magdeburg nicht viel entgegenzusetzen. Hier konnten Alicia mit einem Tor und Steffi mit zwei weiteren Toren für das Magdeburger Team punkten. Die Partie endete 3:0 für den MFFC.

Die Vorrunde endete mit der Begegnung zwischen Schwiesau und dem.Magdeburger FFC In diesem Spiel konnten die Magdeburger wiederum durch starke Pässe sowie gute Zweikämpfen für sich punkten. In die Torschützenliste konnten sich in dieser Partie einreihen: Josie (2 Tore), Alicia sowie Jana. Die Spielerinnen aus Schwiesau gaben sich jedoch zu keinem Zeitpunkt auf, mussten jedoch im Laufe der Begegnung noch ein unglückliches Eigentor hinnehmen. Die Partie endete somit verdient 0:5 für die Kickerinnen des Magdeburger FFC.

Im ersten Halbfinale trafen die Magdeburger auf die ebenso engagierten Spielerinnen vom TSV Völpke. In dieser stark umkämpften Partie konnte wiederum die Torhüterin Laura Ziesing aus Magdeburg ihr Können zeigen und ihren Kasten sauber halten. Gepunktet und somit das Halbfinale für Magdeburg entschieden haben Josie sowie Bella mit jeweils einem Tor. Das Halbfinale endete somit 2:0 für den Magdeburger FFC.

Im Finale standen sich wiederum wie zur Eröffnung des Turniers der Magdeburger FFC und der VfB Oschersleben I gegenüber. Im Finale zeigte sich recht schnell, dass die Spielerinnen aus Magdeburg die überlegenere Mannschaft war. Bereits nach wenigen Minuten konnten sie die Partie für sich entscheiden. Im Finale konnte Josie, die bis dahin auch ein sehr gutes Turnier gespielt hatte, sich mit 3 Toren einbringen, weiter trafen Jana sowie Steffi jeweils mit 1 Tor. Somit konnten die Spielerinnen aus Magdeburg das Finale mit 5:0 für sich entscheiden und den Pokal nach Magdeburg holen.

Für den MFFC spielten: Laura Ziesing – Stefanie Gießwein, Michelle Hahn, Alicia Lange, Isabelle Ludwig, Lisa Marie Weidner, Josephine Willner, Jana Wohlfahrt

Auszeichnungen:
beste Torschützin Josephine Willner (MFFC), beste Torfrau Monique „Babsy“ Hentschel (Völpke)

Abschlusstabelle:
1. Magdeburger FFC III
2.VfB Oschersleben I
3. TSV Völpke
4. Bebertal
5.Wackersleben
6.VfB Oschersleben II
7. Schwiesau
8. Haldensleben

­Fotos vom Turnier:    Teil 1     Teil 2