Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

MFFC siegt souverän

Rostocker FC chancenlos

Spielbericht B-Juniorinnen

Unglückliche Niederlage in Wolfsburg

5. Sp. Verbandsliga

Nur nicht straucheln!

4. Sp. U17 Bundesliga

Samstag 16 Uhr zu Gast in Wolfsburg

Previous Next
MFFC siegt souverän MFFC siegt souverän
Spielbericht B-Juniorinnen Spielbericht B-Juniorinnen
5. Sp. Verbandsliga 5. Sp. Verbandsliga
4. Sp. U17 Bundesliga 4. Sp. U17 Bundesliga
facebook_page_plugin

06.01.10: Ausbildungsteam wird Dritter beim Turnier in Roßlau

rosslau2010_04.jpg Sehr gut besetzt war das D-Junioren-Turnier des gastgebenden Germania Roßlau 2010. Der Turniersieger des Vorjahres, Magdeburger FFC, musste sich am heutigen Mittwoch mit Rang 3 „begnügen“.
rosslau2010_02.jpg
In einem sehr guten und hochklassigen Turnier wurde das Team von Steffen Scheler und Anke Witt gefordert. Die Zuschauer sahen spannende sowie hart umkämpfte, aber sehr faire, Begegnungen.
Nach dem 3:1 gegen Germania Roßlau, dem 1:2 gegen den VfL Gräfenhainichen sowie 4:0 Sieg gegen Eintracht Gommern stand der Halbfinaleinzug fest.  Nach einem 2:2 Remis des Magdeburger FFC gegen CFC 03 Germania Köthen nach regulärer Spielzeit im Halbfinale unterlag das Team von Mannschaftskapitänin Kaiser nach 3-maligem Neunmeterschießen eher unglücklich mit 9:10.
Das kleine Finale wurde vom MFFC mit 3:1 gegen den FC Grün Weiß Piesteritz gewonnen. Im Endspiel gewann der VfL Gräfenhainichen gegen Köthen und sicherte sich damit den Turniersieg.
rosslau2010_01.jpg
Florentine Rudloff wurde als beste Torhüterin geehrt.
rosslau2010_03.jpg 

MFFC: Rudloff/Gornowitz – Kaiser (3 Tore), Seidler, Voigtländer (1 Tor), Brandt (3 Tore), Hoffer, Plünnecke (2 Tore), Seifert (3 Tore), Schnelle (1 Tor)