http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

Magdeburger FFC, Magdeburger SV 90 und MDsport-Akademie veranstalten erstmals ein Fußballferiencamp

2017 04 23 Fussball-Akademie terminUnter dem Motto: "Fußball pur und Ferienspaß für Mädchen" veranstalten der Magdeburger FFC, der Magdeburger SV 90 und die MDsport-Akademie in der ersten Woche der Sommerferien, vom 26. Juni bis 30. Juni 2017, erstmals ein Fußballferiencamp für Mädchen.

Karl-Edo Fecht, Präsident des Magdeburger FFC: "Uns liegt es sehr am Herzen, dass fußballbegeisterte Mädchen aus Magdeburg und der Umgebung erstmalig Gelegenheit haben an einem Fußballferiencamp ausschließlich für Mädchen teilzunehmen."

Täglich stehen zwischen 10.00 Uhr und 15.30 Uhr viele Trainings, Spiel- und Turnierformen - geleitet von qualifizierten Trainern - sowie jede Menge Spaß auf dem Programm. Die Betreuung beginnt jeweils um 09.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr.

Eine gesunde Ernährung und Trainingsgetränke gehören zum Camp dazu. Jede Teilnehmerin
erhält ein T-Shirt mit ihrem Namenszug.

Teilnehmen können Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht Bedingung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 149,00 Euro für Mitglieder des Magdeburger FFC oder des Magdeburger SV 90. Nichtmitglieder der beiden Vereine zahlen 168,00 Euro. Der Nachlass
für ein Geschwisterkind und jedes weitere beträgt jeweils 10,00 Euro (alle Preise inkl. 19% MwSt.).

Kinder und Jugendliche mit Bezug von Leistungen nach dem SGB II, SGBXII, Wohngeldgesetz
(WOOG), Kindergeldzuschlag (KIZ) und Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), können Leistungen zur Bildung und Teilhabe (BuT) beantragen. Ihnen kann ein Teil der Teilnahmegebühr erstattet werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlich zuständigen Familienkasse der Agentur für Arbeit, beim Sozialamt Ihrer Kommune oder unter www.familienkasse.de

Alle Teilnehmerinnen sind während des Camps unfallversichert.

Infos und Anmeldung: MDsport, Inh. Volkmar Laube. Ebendorfer Straße 5 · 39179 Barleben
Tel.: 039203 759830 oder Fax: 039203 759839 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.