Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

20.10.07: Landesliga C-Juniorinnen SV 08 Baalberge-Magdeburger FFC 2:0

Nachdem die Nachwuchskickerinnen des Magdeburger FFC bereits am letzten Spieltag knapp gegen Wernigerode mit 1:2 unterlagen setzte sich am heutigen Spieltag gegen den SV 08 Baalberge die Negativserie fort.  

In der ersten Hälfte waren die Gäste aus Magdeburg die klar bessere Mannschaft mit Chancen im Minutentakt. Allein zwischen der 15. und 32. Minute hatte der Magdeburger FFC sechs Großchancen die immer wieder durch die Baalberger Torhüterin Julia Gornowitz vereitelt wurden.

Nach der Halbzeitpause änderte sich das Spiel völlig. Der Versuch des Magdeburger Trainers noch offensiver zu agieren und Katharina Dessau aus der Abwehr in den Sturm zu beordern schaffte mehr Räume für den Baalberger Sturm und die Begegnung wurde immer ausgeglichener. Neun Minuten vorm Ende des Spiels nutzten die Gastgeberinnen dann einen schnellen Konter und gingen mit 1:0 in Führung.
Nur fünf Minuten später gab der Schiedsrichter, für alle Spieler und Zuschauer unverständlich, einen indirekten Freistoß im Strafraum des Magdeburger FFC. Den Querschläger aus der Mauer nutzten die  Baalbergeinnen um das Endergebnis von 2:0 zu erzielen.

Unterm Strich wären beide Seiten mit einer Punkteteilung sicher zufrieden gewesen aber auf Grund der überragenden Torhüterleistung von Julia Gornowitz war der Sieg des SV 08 Baalberge nicht unverdient.


Torschützen: Mareike Priewe, Ryan Schillen


MFFC:
S. Bienert, Wagner, Gonnermann, Renning, Dessau, Hein, Swart, Drenger, Gallein, Mann, Bettecken, Sonnenberg
 
HFC - Röthenschirmbach 9:1