http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

31.05.08: D-Juniorinnen unterliegen 3:7 in Baalberge

Auf Grund einer „verschlafenen" ersten Halbzeit gerieten die lethargischen Magdeburgerinnen frühzeitig auf die Verliererstraße.

Ohne Bindung zum Spiel lief am Samstag gar nichts zusammen. Bereits in der 5. Spielminute gingen die Gastgeberinnen in Front - ein Eigentor verhalf  dem MFFC zum glücklichen Ausgleich (8.). Dann brach es über die Magdeburgerinnen herein - die Baalberger Kickerinnen schossen sich mit ihren Toren zwischen der 11. und 27. Minute bis auf  6:1 in Front und sorgten bereits zur Halbzeit für eine Vorentscheidung.


Doch die Gäste zeigten nach dem eindeutigen Pausenrückstand Moral und  kämpften um eine Resultatsverbesserung. Auch wenn die Elbestädterinnen zunächst noch das 7:1 (33.) hinnehmen mussten, schienen sie nun  - wenn auch viel zu spät - im Spiel angekommen zu sein. Fabienne Wagner führte gewohnt übersichtlich Regie, nachdem einige Umstellungen vorgenommen wurden. Nun spielte nur noch eine Mannschaft. Die Tore von Josephine Voit zum 7:2 (35.) und Fabienne Wagner zum 7:3 (40.) gestalteten das Ergebnis etwas freundlicher. Ein weiteres Aufbäumen brachte die Gastgeberinnen (Chancen im Minutentakt), vor allem durch Voit und Wagner, ins Wanken, doch zu mehr reichte es an diesem Tag nicht mehr.


MFFC: Bienert - Adler, Rist, Paech, Götze, Wagner, Köllner, Voit (weiterhin kamen zum Einsatz Könnecke, L. Behrens, H. Behrens)