http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

24.05.2009: MFFC verliert 0:3 beim letzten RL-Spiel der Saison

Zum letzten Punktspiel der Regionalligasaison 08/09, gastierte der Magdeburger FFC als frisch gekührter NOFV-Meister heute beim Aufsteiger und Tabellezweiten Leipziger FC 07.


Das vorerst letzte Spiel für den Magdeburger FFC in der Regionalliga war gleichzeitig ein Jubiläumsspiel für Kapitänin Anne Roeloffs. Sie lief heute zum 150. Mal in der Regionalliga für den MFFC auf. Manja Hohmann stand heute in ihrem letzten Spiel für den MFFC zwischen den Pfosten des neuen Meisters.


Startaufstellung:
Hohmann - Rähse, Stübing, Mücke, Wohlfahrt - Juler, Roeloffs, Kühnel (45. min Schult), Ernst - Klemme, Schuster

Auf der Bank:
Krakowski, Vogelhuber, Beinroth, Elsner, Schult

42. min 1:0 für den LFC 07
60. min 2:0 für den LFC 07
78. min 3:0 für den LFC 07


Ein kurzer Spielbericht des LFC 07 (Quelle: Homepage LFC 07):

Mit 3:0 (1:0) bezwangen die 1. Frauen des LFC am letzten Meisterschaftsspieltag

den erstplatzierten Magdeburger FFC, konnten den Gästen den Aufstieg in die 2. Bundesliga damit aber nicht mehr streitig machen. Mit 50 Punkten rangiert das Team aus Sachsen-Anhalt nun im Abschlussklassement einen Zähler vor dem Liganeuling aus Leipzig. Zum Vergleich: In der Vorsaison hatten 44 Punkte zum Aufstieg gereicht!

Die Partie begann mit hohem Tempo und Chancen auf beiden Seiten, ehe sich Magdeburg Mitte der ersten Hälfte mit einigen Vorstößen über die rechte Seite leichte optische Vorteile erarbeitete. Der LFC musste in dieser Phase gleich zwei verletzungsbedingte Auswechslungen hinnehmen. Drei Minuten vor der Pause köpfte Stefanie Grimm am langen Pfosten stehend eine Flanke zur Führung ein. 15 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Anja Pioch mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze ins kurze Eck für den LFC, der nun spielerisch deutlich dominierte und gelungenen Kombinationsfußball bot. Folgerichtig erhöhte Carolin Schramm nach öffnendem Pass von Marie Herrmann mit einem Heber über die Torhüterin auf 3:0 (78. Min.).

Aufstellung LFC: Scheil (48. Härling) – Ambrosius, Uhlig, Franke, Kollek (26. Strähle) – Pioch, Schramm, Stolle, Herrmann – Zeising (30. Krüger), Grimm