http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

06.06.09: Massek-Team verliert letztes Heimspiel der Saison gegen Tabellenzweiten

Im Duell Viertplazierter gegen Zweiter unterlagen die Massek-Schützlinge im letzten Heimspiel der Saison der zweiten Mannschaft des VfB Ottersleben mit 2:4. In der abwechslungsreichen Partie schenkten sich beide Teams nichts und waren, bis Mitte der zweiten Halbzeit gleichwertig.

Dabei gerieten die MFFC-Kickerinnen früh in Rückstand. Bereits in der zweiten Spielminute konnte ein Ottersleber Angreifer nicht gestoppt werden, so führte der Gast mit 1:0. Die Gastgeberinnen gaben postwendend die passende Antwort. Nach einem sehenswerten Spielzug, bei dem Caroline Massek ihrer Mitspielerin Lisa Bienert (6.) den Ball „auflegte“, fiel nur zwei Minuten später den Ausgleich. Wiederum nur vier Minuten später legten die Gäste, nach einer Ecke, wieder vor. Noch fünf Minuten vor der Pause glichen die Mädchen erneut aus. Caroline Massek war, nach Vorarbeit von Bienert und Peters, mit dem schönsten Tor des Tages, die Torschützin.

Dieses ständige Hin und Her fand auch nach dem Wiederanpfiff seine Fortsetzung. Zwar wurde der Druck der Ottersleber Jungen immer größer, doch mit großem kämpferischen Einsatz konnten die Gastgeberinnen bis zur Schlussphase zwingende Chancen der Gäste vermeiden oder hatten auch das erforderliche Glück auf ihrer Seite. Als beim Massek-Team die Kräfte schwanden, gelangen den VfB-Kickern im Endspurt dann doch noch die Treffer drei (35.) und vier (38.) zum letztlich deutlichen 2:4-Endstand.

Trotz der Niederlage freute sich MFFC-Trainerin Jacki Massek über die engagierte Leistung ihres Teams und fährt optimistisch zum Girls World Cup am kommenden Sonntag (07.06.) nach Kemberg.

MFFC: Willner – Ossyra, Paech, Flögel – Deubel, Peters, Bienert - Massek (Schütte, Gauert, Ziesing, Miehe)