http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

01.06.2010: MFFC erreicht zum dritten Mal in Folge 12 Punkte

team_2011_internet_banner_final.jpg

Die DFB Schul- und Vereinskampagne TEAM 2011 startete am 01. Juli .2009 als Nachfolger des DFB Vereinswettbewerbs. Mit dem Ziel der Stärkung des Mädchenfußballs und der Werbung für die bevorstehende Frauen Weltmeisterschaft sind Schulen und Vereine aufgefordert insgesamt 4 Bausteine zu absolvieren und dabei bis 30. Juni 2011 zwölf Punkte zu sammeln.
Der Magdeburger FFC ist nun der erste Verein im Fußballverband Sachsen-Anhalt, der die maximale 12 Punkte-Marke erreicht hat.

Für den Baustein 1 ("Wir spielen Fußball") konnten 3 Punkte gutgeschrieben werden, weil die MFFC Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft mit den 50 Mädchen der Grundschule Grenzweg das DFB-McDonalds Schupperabzeichen durchführten.

mffc-kooperationsfahne.jpgDie Aufgaben im Baustein 2 ("Mädchen spielen Fußball") erfüllt der MFFC täglich, indem regelmäßig Training für Mädchen angeboten wird und gleich mehrere Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Da auch jährlich verschiedene Vereinsmitglieder Trainerlizenzen erwerben udn verlängern lassen, wurden auch im Baustein 3 ("Wir qualifizieren uns") die Punkte gutgeschrieben. Josefin Reinsch und Sven Hühne bestanden die Ausbildung zum Trainer-C-Breitenfußball.

Das große Highlight veranstalteten der MFFC und die Grundschule Grenzweg im April 2010 beim Sepp-Herberger-Tag. Dafür gab es weitere 3 Punkte im Baustein 4 ("Kooperationsevent"). Das Gestalten von zwei Kooperationsfahnen gehörte zur Aufgabenstellung.

Der Magdeburger FFC ist nun im Lostopf der ersten Zwischenauslosung des DFB am 1. Juli 2010 und erhält damit schon mal 10 adidas-Bälle. In den vergangenen zwei Spielserien konnte der MFFC beim "Vorgängerwettbewerb" ebenfalls jeweils 12 Punkte erreichen.