Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

2. Liga: MFFC und 1. FFC Turbine Potsdam II trennen sich unentschieden

Potsd_010511_satt_gruenEs war kein Sommerfußball auf dem "satten" Grün (unser DANK gilt Herrn Horneffer), am heutigen 22. und letzten Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga, zwischen dem Magdeburger FFC und der zweiten Mannschaft des 1. FFC Turbine Potsdam.

Das Remis geht sicher in Ordnung, auch wenn Gästetrainer Thomas Kandler mit der Leistung seines Teams haderte. Dabei ging sein Team in Führung. Das einfach herausgespielte 0:1 in der 17. Minute durch Lavinia Timme glich Katja Gabrowitsch nur eine gute Viertelstunde später aus. Almuth Schult sicherte in der 74. Minute mit einer Parade gegen Sandra Starke den Punktgewinn.


MFFC: Schult - Diener (46. Ernst), Abel, Beinroth, Bast - Träbert (69. Kunschke), Gabrowitsch, Roeloffs, Krakowski, Steinbrück (80. Vogelhuber) - Schuster

Der zweite Mannschaft des Hamburger SV gewann heute beim Erstligaufsteiger 1. FC Lok Leipzig mit 5:2 und sicherte sich somit ungeschlagen die Meisterschaft in der Staffel Nord.

Potsd_010511_danke


Nach dem Spiel wurden Almuth Schult, die zum Bundesligisten SC 07 Bad Neuenahr wechselt, sowie Laura Diener und Judith Bast, beide "gehen" wieder zurück nach Potsdam, durch den Vereinspräsidenten Karl-Edo Fecht verabschiedet. 


tschau_010511