Login
           

plantan

tm group

clasop swm 130x60 toepel mdcc

C-Juniorinnen beenden Saison in der Stadtklasse mit einem Sieg

Im letzten Punktspiel der D-Jugend-Stadtklasse gelang den C-Juniorinnen des Magdeburger FFC, trotz eines 2-Tores Rückstandes im Saisonfinale der Stadtklasse, gegen die dritte Mannschaft des Post SV Magdeburg, noch ein 3:2 Sieg.

Die Anfangsminuten gehörten den Gastgeberinnen. Der erste Schuss von Anni Rother konnte vom starken Schlussmann der Gäste gehalten werden (2.), die erste Großchance vergab Marie Fischer, deren Kopfball nach einer Ecke aus 5 Metern nur knapp vorbei ging (5.). Drei Minuten später hatten die Gastgeberinnen Glück, dass der Gästeschuss an die Querlatte ging. In der 12. Minute landete ein scharfer Flachschuss doch zum 0:1 im Tor von Maria Neumann. Kurz vor der Pause erhöhten die Jungs nach einem Konter sogar das 0:2, Torhüterin Neumann blieb im Eins gegen Eins ohne Chance (25.).

So wie zu Spielbeginn, starteten die Mädchen auch in die zweite Halbzeit. Einen Steilpass von Henrike Behrens verpasste Lisa Günther in der 31. Minute noch um Haaresbreite, doch nach starker Vorarbeit von Saskia Adler vollstrecke Marie Fischer zwei Minuten später zu Anschlusstreffer. Allerdings hatten sie im direkten Gegenzug Glück, als eine Flanke der Gäste an die Latte des Neumann-Gehäuses klatschte. Die Gastgeberinnen drängten auf den Ausgleich. Die Schüsse von Saskia Adler parierte der Gäste-Torhüter. Annie Legier machte es in der 45. Minute besser und schob den Ball zum Ausgleich in die Maschen. Eine Minute vor Spielende entschied Marie Fischer mit ihrem 3:2 Siegtreffer die Begegnung, doch noch zu Gunsten der Gastgeberinnen.

Für die C-Juniorinnen zeigten nach den letzten torreichen Niederlagen Moral und kamen mit dem Sieg noch zu ein versöhnlichen Abschluss.

Am 16. Juni spielen die C-Juniorinnen in Blankenburg im letzten Turnier um die Landesmeisterschaft.

In den 21 absolvierten Spielen schossen die MFFC-Mädchen 46 Tore und kassierten 93 Gegentreffer. Bei elf Niederlagen und 4 Unentschieden konnten sie sechs Spiele gewinnen.

MFFC: Neumann – Floegel, Adler – L. Behrens, Rother, H. Behrens – Günther – Fischer (weiterhin kam zum Einsatz: Legier)


Die Tore erzielten in der Saison:
15 Tore - Marie Fischer
7 Tore - Lisa Günther
4 Tore - Mandy Könnecke, Lucie Ossyra
3 Tore – Saskia Adler, Henrike Behrens, Luisa Behrens
2 Tore - Annie Legier, Laura Sonnstedt
1 Tore – Lisa Bienert, Jody Gauert, Vanessa Götze