Torreicher Auftakt im Trainingslager Arendsee

walsleben_08_2012_1Von diesem Mittwoch bis Sonntag absolviert der Zweitligist Magdeburger FFC in Arendsee ein Trainingslager in Vorbereitung auf die am kommenden Sonntag beginnende Saison. Das erste Pflichtspiel der Saison steht am 25. August, in der 1. Runde um den DFB-Pokal, beim Mellendorfer TV an.


Fotos: Renee Sensenschmidt 

Gleich zum Auftakt des Trainingslagers stand ein Vorbereitungsspiel gegen den SV Eintracht Walsleben auf dem Plan. Nachwuchstorhüterin Julia Gornowitz stand in der ersten Halbzeit bei den Gästen aus Walsleben zwischen den Pfosten, Christina Pohl und Lotta Ravn jeweils eine Halbzeit auf Seiten der Magdeburgerinnen. Ansonsten wechselten alle anderen Spielerinnen auch rotierend zwischen dem Spielfeld sowie dem Trainingsplatz.

Gegen den Landesligisten aus Walsleben fand der Favorit nur schwer in die Partie, trotz der vier Treffer durch Dania Schuster (6. und 21.), Johanna Kaiser (13.) sowie Isabel Laurito Fuchs.

walsleben_08_2012_8In der zweiten Halbzeit mussten die Gäste neun weitere Gegentreffer hinnehmen. In die Torschützenliste trugen sich weiterhin ein: Katja Gabrowitsch (47., 72.), Dania Schuster (53., 60.), Melanie Vogelhuber (55.), Melanie Piatkowski (63.), Jackie Cruz (70.), Anja Beinroth sowie erneut Johanna Kaiser (86.).

Dem Trainerduo Caroline Kunschke und Jens Schulze standen erstmals fast alle Spielerinnen zur Verfügung. Am Samstag spielt der Magdeburger FFC, ebenfalls in Arendsee, gegen den Regionalligisten 1. FC Union Berlin.

MFFC: Pohl - Mücke, Schmiedchen, Ernst, Beinroth - Cruz, Gabrowitsch, Roeloffs, Piatkowski, Kaiser - Schuster (weiterhin spielten: Ravn, Vogelhuber, Träbert, Laurito Fuchs, Behling)