Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Heimdebüt in der Sachsen-Anhalt Liga für Magdeburger FFC II

In der Sachsen-Anhalt Liga der Staffel Nord empfängt die gastgebende zweite Mannschaft des Magdeburger FFC, am Sonntag am 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Dodendorfer Straße 74 den Aufsteiger und Tabellenzweiten SV Hötensleben.

Der Liganeuliga aus dem Bördekreis überraschte mit einem 3:0 Heimsieg gegen den BSV 79 Magdeburg und fuhr als Liganeuling den ersten Saisonsieg ein.

Trotz des Auswärtssieges beim dezimierten TuS Elbingerode (4:0) muss sich die junge Mannschaft von Sven Hühne und Robert Dienemann deutlich steigern und vor allem die Chancenverwertung verbessern. Am Sonntag wird sich zeigen, wie stark der Aufsteiger aus Hötensleben sein wird.


An diesem Spieltag finden mit zwei Derby´s weitere interessante Begegnungen statt. Im Stadt-Derby empfängt die SpG Lindenweiler/Gerwisch den Magdeburger Aufsteiger SSV Besiegdas 03, welcher am 1. Spieltag auch als Sieger vom Platz ging. Zudem stehen sich im Altmark-Derby Arneburg und Walsleben gegenüber.   

weiterhin spielen in der Staffel Nord:
SV Grün Weiß Süplingen gg TuS Elbingerode
MSV Wernigerode gg BSV 79 Magdeburg