Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Liganeuling startet mit Sieg in die neue Saison und Spielklasse

B_II_-_JuniorinnenMit 4:0 gewann der Magdeburger FFC am heutigen 1. Spieltag der B/C-Juniorinnen Altmark-Börde-Liga gegen den VfL Kalbe/Milde.

Die Gäste kamen über die gesamte Spielzeit zu keinen zwingenden Tormöglichkeiten und folglich waren die Gastgeberinnen permanent in der gegnerischen Hälfte gebunden. Die BII/C-Juniorinnen des Magdeburger FFC dominierten die Partie deutlich. Das Trainerteam Jacqueline Massek und Oliver Grape wir mit dem ersten Auftritt ihres Teams recht zufrieden, haderten jedoch mit der mangelnden Chancenverwertung.

Bereits in der 4. Minute hatte Marie Fischer den Führungstreffer auf dem Fuß, doch die Gästetorhüterin parierte glänzend. Die eine Minute zuvor eingewechselte Lisa Marie Naujoks beförderte in der 13. Minute per Direktabnahme die Ecke von Josephine Willner zum 1:0 ins Tor. Zehn Minuten später setzte Alexandra Borm das Zuspiel von Lisa Bienert zum 2:0 in die Maschen (23.). Bis zum Halbzeitpfiff wurden noch mehrere gute Möglichkeiten ausgelassen.

Auch nach dem Wiederanpfiff ließen die Massek/Grape-Schützlinge gute Möglichkeiten aus: in der 37. und 39. Minute war es jeweils Maria Neumann, die eine Ecke von Willner nicht im Kasten unterbringen konnte. Marie Fischer erhöhte in der 41. Minute mit ihrem zweiten Treffer in der Partie auf 3:0, Michelle Einicke legte für sie auf. Den 4:0 Endstand erzielte in der 50. Minute Lisa Bienert nach einem sehenswerten Solo von der Mittellinie. Zwar erspielten sich die Gastgeberinnen in den letzten 20 Spielminuten weitere Torchancen, konnten diese aber nicht zu weiteren Treffern nutzen.


Bereits am Freitag trennten sich SpG Bismark/Tangermünde und der FSV Havelberg im Altmark-Derby torlos. Heute gewann der SSV 80 Gardelegen mit 4:2 bei SV Kali Wolmirstedt. Am 2. Spieltag sind die MFFC Kickerinnen spielfrei und empfangen am 07. Oktober den Haldensleber SC (14:00 Uhr).

MFFC: St. Bienert - Flögel, L. Paech, Legier, Kirchhof, Willner, Einicke, Borm, Fischer (weiterhin  Massek, Gießwein, Ziesing, Naujoks, Neumann, L. Bienert)