Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Saison-Aus für Marie Schmiedchen

schmiedchen_marie

Für die noch 17-jährige Marie Schmiedchen ist die Saison 2012/13 nach zwei Einsätzen in der 2. Frauen-Bundesliga sowie einem Einsatz im DFB-Pokal leider bereits beendet.

Die Gymnasiastin an der Sportschule Magdeburg erlitt am Sonntag, im Punktspiel gegen den FFC Oldesloe, wenige Sekunden vor dem Abpfiff der ersten Halbzeit bei einem Zweikampf erneut einen Kreuzbandriss.

Marie Schmiedchen wechselte im Sommer 2008 vom VfB Rackith an die Magdeburger Sportschule und zum Magdeburger FFC. Bereits im Oktober 2009 musste sie sich nach einem Kreuzbandriss, den sie sich im Training zugezogen hatte, einer Operation unterziehen. Ehrgeizig kämpfte sich die Defensivspielerin zurück und sorgte mit ihrem 1:0-Siegtreffer bei der NOFV-Meisterschaft im Mai 2012 gegen den 1. FC Neubrandenburg für wichtige Punkte im Kampf um die Bundesliga-Qualifikation der B-Juniorinnen.

Bereits im März 2012 hatte sich die Abwehrspielerin einen Stammplatz in der ersten Mannschaft des MFFC erkämpft. Seitdem absolvierte sie zwölf Einsätze in der 2. Bundesliga.

Wir wünschen Marie gute Besserung und drücken die Daumen für eine schnelle Genesung!