Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle mdcc

Magdeburger FFC absolviert Testspiel gegen VfL Wolfsburg

Am kommenden Mittwoch (19. September) bestreiten der Zweitligist Magdeburger FFC und der Erstligist VfL Wolfsburg auf dem Nebenplatz der MDCC-Arena ab 18:30 Uhr ein Freundschaftsspiel.

Für die gastgebenden Magdeburgerinnen ist es nach dem spielfreien Wochenende (auf Grund der EM-Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft am 15.09. gegen Kasachstan) ein Trainingsspiel unter Wettkampfbbedingungen, ehe in der 2. Bundesliga am 23. September der 3. Spieltag beim Meister, 1. FFC Turbine Potsdam II, ansteht. 

Der Gast aus Wolfsburg kam bisher weder im DFB-Pokal noch in der 1. Liga zum Einsatz, da auf Grund der Abstellungen für die U20-Nationalmannschaft (WM in Japan) an den ersten beiden Spieltagen nur drei der insgesamt 12 Begegungen stattfanden. Die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann, die im Vorjahr Vizemeister wurde und in dieser Spielserie mit zu den ersten Titelanwärten gehört, empfängt zum ersten Heimspiel den Aufsteiger VfL Sindelfingen.

Auf Seiten der Wölfe fehlen die A-Nationalspielerinnen Josephine Henning, Lena Gößling, Nadine Keßler, Viola Odebrecht und Martina Müller, die am Mittwoch (19.9. - 17:00 Uhr) in Duisburg das EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei bestreiten.

Beide Teams standen sich vor einem Jahr in der 2. Runde um den DFB-Pokal gegenüber und im Februar dieses Jahres zu einem Vorbereitungsspiel.