Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

C-Juniorinnen starten mit 5:0 Sieg in die Landesmeisterschaft

Bienert_LisaErst am 29. September stand für die C-Juniorinnen des Magdeburger FFC der 1. Spieltag um die Landesmeisterschaft der C-Juniorinnen auf dem Spielplan. Gegen den Haldensleber SC gewannen die Massek/Grape-Schützlinge mit 5:0.


MFFC-Spielführerin Lisa Bienert war am Samstag auch wieder ein Aktivposten und steuerte zwei Treffer zum Erfolg ihres Teams bei 

 

Die gastgebenden Magdeburger C-Juniorinnen fanden recht schwer in die Partie und ließen mehrere gute Torchancen aus (5. Einicke und Borm; 13. Borm; 14. Massek), ehe Lisa Bienert in der 17. Minute im zweiten Versuch den Ball, zu fälligen Führung, unter die Querlatte jagte. Michelle Einicke scheiterte in der 20. Minute erneut freistehend vor der Haldensleber Torhüterin. Stefanie Gieswein setzte ihren Fernschuss in der 26. Minute zum 2:0 in die Maschen. Bienert schob den Ball in der 30. Minute zunächst zum 3:0 überlegt ins lange Eck, um dann eine Minute später für Alexandra Borm mustergültig aufzulegen, die zum 4:0 Halbzeitstand einnetzte (31.).

In der zweiten Halbzeit ließen es die Gastgeberinnen dann etwas geruhsamer angehen, so dass lediglich nur noch Alexandra Borm zum 5:0 Endstand erfolgreich war (40.). Vorher setzte Bienert ihren Schuss an den Pfosten und auch Josephine Willner vergab ihre beste Möglichkeit für die Gastgeberinnen.

Am 13. Oktober bestreiten unsere C-Juniorinnen das nächste Punkt- und Heimspiel. Zu Gast ist ab 10:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Dodendorfer Straße der SV Eintracht Bad Dürrenberg.

MFFC: Wille- Gießwein, Ziesing-Naujoks, L. Bienert, Willner, Einicke- Massek, Borm (weiterhin spielten: Neumann, Legier, Feldheim)