Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Juniorinnen-Bundesliga: MFFC zu Gast beim Hamburger SV

hamburg-aAn den vergangenen beiden Wochenenden pausierten die Staffeln der Juniorinnen-Bundesliga wegen des DFB-Länderpokals der U17-Juniorinnen in Duisburg. Am Samstag, dem 13.10.2012, steht für den Magdeburger FFC und die anderen Teams der Staffel Nord/Nordost nun aber der 5. Spieltag auf dem Programm. Das Team reist nach Hamburg-Norderstedt, wo es ab 14 Uhr gegen die U17 des Hamburger SV um wichtige Punkte gehen wird.

 

Wichtige Punkte vor allem deshalb, weil beide Mannschaften eng beieinander am Ende der Tabelle rangieren: Während der MFFC mit einem Sieg und damit drei Punkten auf Platz 8 liegt, konnten die Hamburger Juniorinnen insgesamt erst einen Punkt einfahren und stehen damit auf Rang 9, dem ersten Abstiegsplatz. Am ersten Spieltag gelang dem HSV ein 1:1-Unentschieden gegen den SV Werder Bremen.  Die drei darauf folgenden Partien gegen Wolfsburg und Potsdam sowie in Berlin wurden dann jedoch verloren, jeweils ohne einen eigenen Treffer zu erzielen.

Das Ziel der Schützlinge von Steffen Scheler und Anke Witt sollte es sein, mit einer konzentrierten und engagierten Leistung über die gesamten 80 Spielminuten hinweg in Hamburg zu punkten. Allerdings plagen das Magdeburger Team aus krankheits- und verletzungsbedingten Gründen arge personelle Probleme. Das Trainerduo hofft, dass sich die derzeit angegeschlagenen Stammspielerinnen doch noch spielfähig melden.

Zur Homepage der B-Juniorinnen des Hamburger SV externer_link

Infos zum Hamburger SV aus der DFB-Saisonbroschüre:

dfb-broschuere-hamburg