Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Zweite Mannschaft des Magdeburger FFC im Heimspiel gegen Spielgemeinschaft Lindenweiler/Gerwisch

An diesem Sonntag (14. Oktober) ist die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC ab 14:00 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz in der Dodendorfer Straße, am 5. Spieltag der Sachsen-Anhalt Liga Staffel Nord Gastgeber für die Spielgemeinschaft SV Lindenweiler/SG Blau Weiß Gerwisch.

Nachdem für die MFFC-Kickerinnen enttäuschenden Remis in Arneburg möchte die Mannschaft des Magdeburger Trainerduo´s Sven Hühne und Robert Dienemann gegen die Spielgemeinschaft auf eigenem Platz einen Dreier einfahren. Die Spielgemeinschaft Lindenweiler/Gerwisch konnte bisher lediglich ein Spiel gewinnen (bei zwei Niederlagen gegen SSV Besiegdas 03 sowie TuS Elbingerode mit je 1:2 sowie einem Sportgerichtsurteil wegen Nichtantritt); und dies ausgerechnet gegen einen der Ligafavoriten, den MSV Wernigerode. Die Harzerinnen sind derzeit Dritter. Folglich sind die MFFC-Kickerinnen gewarnt und stellen sich auf einen schwer zu bespielenden Gegner ein.

Tabellenführer SV Eintracht Walsleben empfängt zum Spitzenspiel den MSV Wernigerode im Eichengrund.

 
die weiteren Begegnungen:
SV Hötensleben gg SSV Besiegdas 03
SV Eintracht Walsleben gg MSV Wernigerode
SV Grün Weiß Süplingen gg SV Rot Weiß Arneburg
TuS Elbingerode gg BSV 79 Magdeburg