Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Magdeburger FFC II empfängt Tabellenletzten

090912_hoetensl_zembAn diesem Sonntag (21.10.) genießt die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC ab 14:00 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz in der Dodendorfer Straße, zum 6. Spieltag der Sachsen-Anhalt Liga Staffel Nord erneut Heimrecht. Im Stadtderby empfängt der Tabellenführer die Mannschaft vom BSV 79 Magdeburg, welche noch ohne Punktgewinn derzeit Letzter der Staffel ist.

Johanna Zembrod, im weißen Trikot, erzielte für ihr Team bereits vier Saisontore 

 

 

Die Gäste aus dem Magdeburger Stadtteil Cracau bestreiten, auf Grund der Baumaßnahmen am Kunstrasenplatz, ausschließlich auswärts. Doch darüber hinaus plagen den BSV 79 auch arge Personalnöte.

Besser aufgestellt sind hingegen die Kickerinnen des Magdeburger FFC, die folglich, ohne den Gegner zu unterschätzen, ihren vierten Saisonheimsieg anstreben. Die Mannschaft von Sven Hühne sowie Robert Dienemann erzielten in den bisherigen drei Heimspielen insgesamt 20 Treffer, bei einem Gegentor. Die Gäste erzielten in den bisherigen fünf Meisterschaftsspielen lediglich vier Tore.


die weiteren Begegnungen:

SpG SV Lindenweiler/SG Blau Weiß Gerwisch gg SV Grün Weiß Süplingen
SV Rot Weiß Arneburg gg  SV Hötensleben
SSV Besiegdas 03 gg  SV Eintracht Walsleben
MSV Wernigerode gg TuS Elbingerode