Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Halle ist am 29. November Gastgeber für das Länderspiel Deutschland gegen Frankreich

LSP2013_D_FRA_plakatTop-Spiel zum Abschluss des Länderspiel-Jahres für die DFB-Frauen: Auf dem Weg zur EURO 2013 trifft die Frauen-Nationalmannschaft am Donnerstag, 29. November, 15.15 Uhr, in Halle an der Saale auf Frankreich. Der Vorverkauf für die Begegnung gegen den Olympiavierten startet am Montag, um 12 Uhr.

Doris Fitschen, die Managerin der Frauen-Nationalmannschaft, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir dieses wichtige Spiel auf dem Weg zur EURO in dem sehr schönen neuen Stadion in Halle austragen können. Wir hoffen auf eine tolle Atmosphäre und die Unterstützung der Fans."

Die Begegnung gegen Frankreich ist ein Vorgeschmack auf die Europameisterschaft, die vom 10. bis 28. Juli 2013 in Schweden ausgetragen wird. Die DFB-Auswahl tritt dort als Titelverteidiger an, Frankreich gilt als Vierter der Frauen-WM 2011 und der Olympischen Spiele in London als Mitfavorit.

Vor fünf Jahren spielte dei deutsche Frauen Nationalmannschaft das letzte Mal in Sachsen-Anhalt. Am 29. Juli 2007 gewann die deutsche Elf in Magdeburg, vor 10.735 Zuschauern, gegen Dänemark mit 4:2 und sicherte sich anschließend bei der Weltmeisterschaft in China den Titel.