Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

Vierter Saisonsieg für E/F-Juniorinnen des Magdeburger FFC

TMF2012 ew 7Auch die jüngsten Kickerinnen des Magdeburger FFC absolvierten am späten Freitagabend ein Punktspiel. Zu Gast in der Dodendorfer Straße war, 16. Spieltag der F-Junioren Stadtklasse, die zweite Mannschaft von TuS 1860 Magdeburg.

Die Mädchen hatten vor dem zweitenbesten Team der Liga keine „Angst“ und spielten von Beginn an mutig nach Vorn. Allerdings fehlte beim Abschluss die Konzentration und Präzision. So vergab einmal Jolina Geckert freistehend aus spitzem Winkel und auch der Schuss von Shanice Nossek strich nur den Außenpfosten. Die Defensive stand dagegen sicher und ließ kaum Chancen der Gäste zu, wenn mal ein Ball durchkam reagierte MFFC-Torhüterin Laura Loske schnell und agierte fehlerfrei.

Das torlose Remis zum Seitenwechsel war schon ein kleiner Achtungserfolg für die Mädchen, um Trainerin Steffi Bienert und Trainer Patrick Buchmann. In der zweiten Halbzeit legten ihre Schützlinge noch mal eine gehörige Schippe drauf und nutzten vor allem ihre Torchancen. So war Neele Abraham nach steilem Zuspiel frei durch und behielt vor dem gegnerischen Torhüter behielt die Nerven. Ihre beiden Tore sicherten den am Ende überraschenden aber vollkommen verdienten Sieg für die jüngsten Kickerinnen des Magdeburger FFC.

MFFC: Loske - Wienecke, Stehlich - Graun - Geckert, Hentrich, Abraham – Nossek (weiterhin spielten: V.Neumann, Habermann, Steiger)