Login
           

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle toepel mdcc

D-Juniorinnen können gegen MSG Mildensee/Dessauer SV 97 nicht gewinnen

Bereits am Samstag der vergangenen Woche fand das fünfte Turnier um die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen statt. Da lediglich vier Mannschaften in Zöschen antraten, absolvierte jede Mannschaft nur drei Spiele a 15 Minuten.

Im ersten Spiel, gegen die Spielgemeinschaft Bad Dürrenberg/Mücheln, gelang der Mannschaft von Josefin Reinsch sowie Patrick Hunger ein mühevoller 1:0 Sieg. Chantal Schmidt setzte nach einem Abstoß den per Aufsetzer in die Maschen.

Gegen die MSG Mildensee/Dessauer SV 97 gelang auch im fünften Spiel der Turnierserie kein Sieg. Nach dem torlosen Remis im letzten Turnier unterlag der Magdeburger FFC am letzten Samstag mit 0:1.

Trotz sehr vieler richtig guter Torchancen durch Chantal Schmidt, Emily Beykirch, Emely Ritoff und Lisa Marie Weidner „reichte“ es gegen den Gastgeber SV Zöschen nur zu einem knappen 1:0 Sieg. Leonie Grünwald traf aus 4m mit einem Schuss ins kurze Eck. Neben der sehr gut parierenden Zöschener Torhüterin verhinderten zudem Pfosten (2x) und Latte (1x) weitere MFFC-Treffer.

Übrigens kam in diesem Turnier Isabelle Ludwig, deren Stammverein der SV Blau Weiß Wanzleben ist, auf Grund eines Zweitspielrechtes erstmals für den Magdeburger FFC zum Einsatz.  

Das letzte Turnier findet am 25.Mai „beim“ Magdeburger FFC in der Dodendorfer Straße statt.

MFFC: Gauert,- Dalibor, Weidner (ZWR MTV Welsleben), Ritoff (ZWR BSV 79),- Grünwald, Erbe,- Schmidt, Beykirch (weiterhin kamen zum Einsatz: Bartel und Ludwig (ZWR SV Blau-Weiß Empor Wanzleben))

 

 

Tabellenstand nach 5 Turnieren:

1. MSG Mildensee/Dessauer SV 97  --- 65:2 Tore --- 64 Punkte

 

2. Magdeburger FFC --- 37:6 Tore --- 44 Punkte

 

3. SpG Bad Dürrenberg/SR Mücheln --- 18:26 Tore --- 21 Punkte  

 

4. Hallescher FC ---12:16 Tore --- 20 Punkte

 

5. SV Zöschen --- 5:55 Tore --- 14 Punkte

 

6. WSV Köthen ---2:19 Tore --- 10 Punkte