Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

3. Breitensporttraining diesmal in der Halle

Unser Nachwuchs erneut von Bundesligaspielerinnen trainiert

Vorbericht B-Juniorinnen

Samstag Rückrundenauftakt in Jena

U17 absolviert Trainingslager in Aurich

Gut gerüstet für Rückrundenauftakt gegen Jena

Previous Next
3. Breitensporttraining diesmal in der Halle 3. Breitensporttraining diesmal in der Halle
Vorbericht B-Juniorinnen Vorbericht B-Juniorinnen
Erfolgreicher Abschluss in Portugal für Woldmann und Kühne Erfolgreicher Abschluss in Portugal für Woldmann und Kühne
U17 absolviert Trainingslager in Aurich U17 absolviert Trainingslager in Aurich
facebook_page_plugin

E-Juniorinnen des MFFC Zweiter beim Kickstart-Turnier

2014-05-17 Ejun geckertBeim E-Juniorinnen Kickstart-Turnier des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt, belegte das Team des Magdeburger FFC, am Samstag in Kötzschau einen guten zweiten Platz. Um einen Punkt verpassten die Mädchen den Turniersieg nur knapp.

Jolina Geckert (rechts im Bild) ist Spielführerin des jüngsten MFFC-Teams

weitere Bilder vom Turnier

 


Die teilnehmenden Teams bestreiten nicht nur ein Fußballturnier, sondern absolvieren auch vier Technikstationen (Jonglieren, Dribbling, Passspiel, Torschuss).

Die Schützlinge von Steffi Bienert sowie Patrick Buchmann belegten bei den technischen Übungen drei zweite sowie einen dritten Platz. Je drei Punkte für die Gesamtwertung erkämpften als Zweitplatzierte Neele Abraham (Jonglieren), Karla Wienecke (Dribbling) und Lea Lier (Torschuss). Lilly Röhr wurde beim Passspiel Dritte und sicherte zwei Punkte.

Schadlos hielten sich die Bienert/Buchmann-Schützlinge beim Turnier. MFFC-Torjägerin Neele Abraham erzielte zwei Tore beim 2:0 Sieg gegen die Auswahl des KFV Anhalt-Bitterfeld. Deutlich mit 8:0 gewannen die Mädchen aus der Landeshauptstadt Magdeburg gegen die einseitige Partie gegen den SV Eintracht Bad Dürrenberg, in deren Team auf Grund von Personalmangel noch die F-Juniorinnen der MSG Zöschen/Kötzschau/Mücheln mitspielten. Je dreifach waren konnten Neele Abraham und Saskia Braune für ihr Team jubeln, zudem traf auch Trine Bierfreund doppelt. Auch im letzten Spiel gegen die E-Juniorinnen der gastgebenden MSG Zöschen/Kötzschau/Mücheln endete das Spiel mit einem 5:0 deutlich zu Gunsten des MFFC. Mit Kim Steiger, Lilly Röhr, Trine Bierfreund und erneut Neele Abraham, die wieder doppelt traf, konnten sich mehrere Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

Nun freuen sich die Mädchen auf den „Tag des Mädchenfußballs“ am 28. juni 2014 in Aschersleben.

MFFC: Steiger (1 Tor) - Wienecke, Lier - Geckert - Röhr (1 Tor), Abraham (7 Tore), Bierfreund (3 Tore), Braune (3 Tore)

 

2014-05_Ejun_kickstart_ergebnisse.pdf