http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

MFFC-Juniorinnen Geckert und Lier laufstark auch außerhalb des Spielfeldes

2015 05 10 D lier ziel 2015 05 10 D geck zielNur einen Tag nach dem Gewinn des Landesmeistertitels mit den D-Juniorinnen des Magdeburger FFC bewiesen Jolina Geckert (rechts im Bild) und Lea Lier (links im Bild), die auf Grund eines Zweitspielrecht (Stammverein SV Altenweddingen) auch im MFFC-Trikot spielt, zwei Spielerinnen, dass sie nicht nur gut Fußball spielen können, sondern auch noch schnell laufen können.

 

Am Sonntag (10. Mai) tauschten sie ihre Fußballschuhe gegen die - von so vielen Fußballern - unbeliebten Laufschuhe. Beide nahmen am 13. Elbe-Brücken-Lauf in Magdeburg teil.

2015 05 10 D lier start

Um 10:10 Uhr machten sie sich mit 518 weiteren Läuferinnen und  Läufern bei kühlen und windigem Wetter auf die 5,5 km lange Strecke.

Lea Lier (Startnummer 5250) überquerte nach 24:16,1 Minuten die Ziellinie. Sie gewann damit nicht nur souverän in Ihrer Alterklasse weibliche Jugend U14, sondern auch die Gesamtwertung bei den Frauen.

2015 05 10 D lier johanns

 

Den Siegersekt erhielt am Muttertag jedoch ihre Mum

2015 05 10 D lier ehrung

 

Nicht weniger erfolgreich war Jolina Geckert (Startnummer 13559 im blauen Trikot), Spielführerin des D-Juiorinnen-Teams. Trotz eines Sturzes belegte sie nach 27:11,4 Minuten einen sehr guten dritten Platz in der Alterklasse weibliche Jugend U14. In der Gesamtwertung bei den Frauen bedeutete dies für Jolina, die mit ihrem Dad die Ziellinie überquerte, Platz 14.

2015 05 10 D geck johann

Für beide war es ein anstrengendes, aber auch ein äußerst erfolgreiches Wochenende.