http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

Glückwunsch an Schiedsrichterin Josefin Reinsch und die beiden Finalisten

2015 06 14 sr reinsch finaleDie 21-jährige Verwaltungsfachange-stellte Josefin Reinsch pfiff am gestrigen Sonntag, vor über 450 Zuschauern das Finale um den Polytan-Pokal des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (Landespokal), zwischen dem Halleschen FC und dem SV Rot Schwarz Edlau. Ihr assistierten an den Seitenlinien Miriam Schweinefuß sowie Christiane Winckelmann. Als 4. Offizielle fungierte Stefanie Vehse.  

 

 

 Fotos - sportblog-md: Die Bambinis und F-Junioren der SG Rot Weiß Thalheim eskortierten die Teams auf das Spielfeld. 

Die Partie bestimmte in den Anfangsminuten der Landesmeister aus Edlau, ehe sich Stürmerin Candy Kitzing in der 12. Minute verletzte. Auf Grund der länger andauernden Behandlung, konnte die Partie erst nach knapp 35 Minuten wieder angepfiffen werden. Edlau ging dennoch in der 38. Minute durch Annett Hellmuth in Führung, welche der Regionalligst noch kurz vor dem Halbzeitpfiff ausglich - Madleen Nöller. Eine knifflige Entscheidung, denn war der Ball "drin" oder nicht? Der Anhängerschaft des einen Finalisten gefiel dies natürlich nicht. Im Nachgang die Auflösung im Bild, er war hinter der Linie.

2015 06 14 sr reinsch finale tor

In der zweiten Halbzeit hatte der Regionalligist und Titelverteidiger aus Halle mehr Spielanteile und Torchancen. Die Ex-Magdeburgerin Patricia Steinbrück beförderte in der 72. Minute den Ball zum 2:1 ins Edlauer Gehäuse. Es folgte eine spannende Schlussphase, in  welcher die Edlauerinnen auch noch zwei sehr gute Torchancen zum Ausgleich hatten. Diese allerdings nicht verwerten konnten. So bejubelte der Hallesche FC zum sechsten Mal in Folge den Gewinn des Landespokals.

2015 06 14 sr reinsch finale1

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident, Dr. Reiner Haseloff, sowie Prof. Dr. Angela Kolb, Ministerin für Justiz und Gleichstellung in Sachsen-Anhalt waren von den Leistungen aller Beteiligten auf dem Rasen sehr angetan.   

Der Magdeburger FFC wünscht allen eine angenehme und erholsame Sommerpause. WIR spielen in der nächsten Saison auch wieder mit um den Landespokal. 

Die bisherigen Sieger:
2015 Hallescher FC · 2014 Hallescher FC · 2013 Hallescher FC · 2012 Hallescher FC · 2011 Hallescher FC · 2010 Hallescher FC · 2009 Magdeburger FFC · 2008 Magdeburger FFC · 2007 Magdeburger FFC · 2006 Hallescher FC · 2005 Magdeburger FFC · 2004 Magdeburger FFC · 2003 Magdeburger FFC · 2002 Hallescher FC · 2001 Hallescher FC · 2000 FSV Fortuna Magdeburg/WMS (MFFC) · 1999 BVB Halle 93 · 1998 FSV Fortuna Magdeburg/WMS (MFFC) · 1997 Fortuna Magdeburg (MFFC) · 1996 Fortuna Magdeburg (MFFC) · 1995 Fortuna Magdeburg (MFFC) · 1994 BVB Halle 93 · 1993 Fortuna Magdeburg (MFFC) · 1992 Fortuna Magdeburg (MFFC)· 1991 Motor Halle · 1990 Chemie Dessau