Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

Vorbericht B-Juniorinnen

Rückrundenstart gegen Aufsteiger

Spielbericht 1. Frauen

Erste Saisonniederlage

Spielbericht B-Juniorinnen

Gefühlter Sieg gegen Potsdam

Vorbericht Erste Frauen

Nächster Brocken wartet bei Union

Previous Next
Vorbericht B-Juniorinnen Vorbericht B-Juniorinnen
Spielbericht 1. Frauen Spielbericht 1. Frauen
Spielbericht B-Juniorinnen Spielbericht B-Juniorinnen
Vorbericht Erste Frauen Vorbericht Erste Frauen
facebook_page_plugin

Testspiel beim Ligakonkurrenten BSC Marzahn gewonnen

2015 08 02 marzahn test17Am Sonntagnachmittag gewann der Magdeburger FFC beim Regionalliga-Konkurrenten BSC Marzahn in einer recht einseitigen Partie mit 5:0. Erstmals trugen die Magdeburgerinnen die neuen Trikots. Neuer Brustsponsor ist die Firma Plantan GmbH, nachdem sich die Firma Mundt nach mehr als 15 Jahren "auf der Brust" als Hauptsponsor zurück zog. 

 

weitere Bilder vom Spiel

 

 

Beim Vorjahresachten der Regionalliga Nordost gab der Zweitligaabsteiger vom Anpfiff an den „Ton an“. Schon in der ersten Spielminute setzte Theresa Weiß ihren Schuss an die Querlatte. Nach einer guten Viertelstunde legte Melanie Vogelhuber für Anne Bartke auf, die es sich nicht nehmen ließ, den Ball zum 1:0 in den langen Winkel zu setzen (17.).

2015 08 02 marzahn test8

Der Treffer war überfällig, auch wenn bis dahin die zwingenden Torchancen noch fehlten. Drei Minuten später setzte Torschützin Bartke ihren Schuss aus 20m an den Pfosten (20.). Acht Minuten vor dem Halbzeitpfiff nutzte Dania Schuster ihre erste Torchance in der Partie zum 2:0 Halbzeitstand (28.). Sie jagte den Ball in die oberen Winkel. Glänzend parierte Marzahns Keepein Annalena Kriebisch in der 43. Minute gegen Yvonne Wutzler, der so ein Treffer leider verwehrt blieb. Die Gastgeberinnen kamen in der ersten Halbzeit zu keiner zwingenden Torchance.

2015 08 02 marzahn test5

Auch in der zweiten Halbzeit war das Team von Trainer Michael Böhm das aktivere. Zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff netzte Dania Schuster einen tief gespielten Ball zum 3:0 ein (55.). Dann kamen die Berlinerinnen auch zu zwei drei guten Möglichkeiten, konnte diese aber nicht zu einem Treffer verwerten. So war es in der 70. Minute wieder Dania Schuster die energisch nachsetzte und den Ball zum 4:0 in die Maschen beförderte. Fünf Minuten vor dem Abpfiff sorgte Nathalie Grenz mit dem Tor zum 5:0 für den Endstand. Sie lief am zweiten Pfosten mit ein und drückte den Ball über die Linie.

 

2015 08 02 marzahn test1

MFFC: Tauer (46. Kriegk) - Schulz, Grenz, Beinroth, Grenz – Hildebrand (70. Müller), Weiß (46. N. Schuster) – Bartke (61. Lüdtke), Vogelhuber, Wutzler (61. Pahl) - D. Schuster (70. Schnelle)