Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

Vorbericht Erste Frauen

1. Relegationsspiel gegen SGS Essen II

Kühne und Woldmann beim DFB-Lehrgang

Vom 13. bis 17.05. in Hennef

Nachlese Landespokal

Zweistellig im Viertelfinale erfolgreich

20 Jahre Magdeburger FFC

Sportbuch seit 09.05.2018 erhältlich

Previous Next
Vorbericht Erste Frauen Vorbericht Erste Frauen
Kühne und Woldmann beim DFB-Lehrgang Kühne und Woldmann beim DFB-Lehrgang
Nachlese Landespokal Nachlese Landespokal
20 Jahre Magdeburger FFC 20 Jahre Magdeburger FFC
facebook_page_plugin

Melanie Piatkowski sagt dem MFFC adé

2015 10 18 MFFC gg Beelitz piatkowskiDie 30-jährige Studienrätin für Sport und Politik-Wirtschaft verkündete nach dem Pokalspiel, zwischen dem Magdeburger FFC und dem Halleschen FC am Sonntag, ihren Abschied vom Magdeburger FFC.

 

Nach 35 Einsätzen in der 2. Frauen-Bundesliga, 9 Einsätzen in der Regionalliga Nordost, vier DFB-Pokalspielen und 4 Einsätzen im Landespokal des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt im Trikot des Magdeburger FFC, beendet „Pia“ ihre Fußballkarriere nun beim Magdeburger FFC.

Im Winter 2012 wechselte die defensive Mittelfeldspielerin, nach einer Fußballpause zum MFFC, um mit ihrer Erfahrung zum Klassenerhalt der 2. Frauen-Bundesliga beizutragen.

2015 19 20 Pokal MFFC gg HFC piatkowski

Für Melanie Piatkowski schließt sich nach 21 Jahren des aktiven Fußballs auch ein Kreis. In Halle begann Piatkowski im Sommer 2000 leistungsmäßig Fußball zu spielen, ehe sie in Jena, Gera sowie Eisenberg/Hermsdorf und Leipzig kickte und in Halle nun dem Fußball adé sagt.

Sportlich bleibt sie weiter aktiv, denn beim TTC Ilsenburg (Tischtennis) spielt sie in der Kreisliga. Nun bleibt außerdem noch Zeit für kulturelle Interessen.