Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

3. Breitensporttraining diesmal in der Halle

Unser Nachwuchs erneut von Bundesligaspielerinnen trainiert

Vorbericht B-Juniorinnen

Samstag Rückrundenauftakt in Jena

U17 absolviert Trainingslager in Aurich

Gut gerüstet für Rückrundenauftakt gegen Jena

Previous Next
3. Breitensporttraining diesmal in der Halle 3. Breitensporttraining diesmal in der Halle
Vorbericht B-Juniorinnen Vorbericht B-Juniorinnen
Erfolgreicher Abschluss in Portugal für Woldmann und Kühne Erfolgreicher Abschluss in Portugal für Woldmann und Kühne
U17 absolviert Trainingslager in Aurich U17 absolviert Trainingslager in Aurich
facebook_page_plugin

B-Juniorinnen holten Samstag den Landespokal

2016 06 04 B PokalDie B-Juniorinnen des Magdeburger FFC gewannen Samstagmittag mit 6:2 bei Vizemeister Germania Wernigerode den Landespokal.

 

Bilder

Lena Güldenpfennig brachte ihr Team in der 14. Minute in Führung, im Gegenzug verpassten die Gastgeberinnen den Ausgleich. Der Ausgleich fiel dann in der 21. Minute durch einen Freistoß von Julia Topfschlag. Drei Minuten später brachte Svenja Klamt die Magdeburgerinnen mit ihrem Tor erneut in Führung, wiederum glich Topfschlag, Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit einem Freistoß zum 1:1 aus.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeberinnen nicht mehr viel entgegenzusetzen. Mit einer Energieleistung "tankte" sich Emely Hähnel auf der Außenbahn durch, ihren Rückpass netzte Güldenpfennig zum 3:2 erfolgreich ein (47.). Nach einer knappen Stunde dann die Vorentscheidung durch die immer anspielbereite Fabienne Wendt mit dem 4:2 (59.). Mit ihren Toren in der 71. sowie 73. Minute sorgten Emily Hähnel und Lena Güldenpfennig für den Pokalerfolg.

MFFC-Vizepräsident Torsten Riemann überbrachte die Glückwünsche von MFFC-Präsident Karl-Edo Fecht, nachdem das Team die Landesmeisterschaft, den Pokal und auch den Hallentitel im Land sowie NOFV gewann.

MFFC: Beykirch - Dallibor, Volkmann, Hähnel, Erbe, Schmidt, Güldenpfennig, Klamt, Wendt (Hahn, Fiedler, Grünwald, Lange)

Herzlichen Glückwunsch an Coach Patrick Hunger und das Team!