http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

Magdeburg wir bei NOFV-Meisterschaft Fünfter

2016 06 12 NOFV C M 21Ohne Tore keine Siege - so blieb dem Team vom Magdeburger FFC am zweiten Spieltag der NOFV-Meisterschaft der C-Juniorinnen in Thalheim, ohne einen weiteren Dreier = 0:1 Niederlage und ein 0:0  

      Bilder

 

 

 

Gegen den Mitkonkurrenten FFV Leipzig übernahm das Team aus Leipzig die Initiative. Leipzigs Spielführerin Samantha Kühne setzte ihren Schuss aus 25m, nach zwei Körpertäuschungen, maaßgenau in den Winkel. In der Folge wurden mehrere Leipziger Abseitspositionen zurückgepfiffen, auf der Gegenseite konnten sich die Magdeburgerinnen bei ihren Angriffsversuchen nicht behaupten. Gezielte Torschüsse = Fehlanzeige.

Im letzten Turnierspiel ging es im "Finale" um Bronze. Der Sieger in der Partie Magdeburg gegen Neubrandenburg hätte sich über Platz drei freuen können, doch keins der beiden Teams konnten den Ball im gegnerischen Kasten unterbringen. Die ersten zehn Minuten gehörte dem Team aus Neubrandenburg. Ein Fernschuss verfehlte das Tor zudem klärte Leonie Grünwald, nach der bereits ausgespielten Keeperin Emely Grünwald, auf der Linie - das war eine starke Abwehraktion. Danach waren die Schützlinge von Patrik Hunger und Lutz Hahmann am Drücker, doch ein Treffer fiel nicht, da zwei Mal der Ball an die Latte knallte. Für beide Teams letztendlich zu wenig, um sich noch eine Medaille zu schnappen.

Souverän verteidigte der 1. FFC Turbine Potsdam seinen Titel aus dem Vorjahr - mit fünf Siegen in fünf Spielen sowie 16:2 Toren. Zweiter wurde das Team vom FFV Leipzig vor dem FF USV Jena sowie 1. FC Neubrandenburg 04. Sechster wurde das Team vom 1. FC Union Berlin.

alle Ergebnisse und die Tabelle