Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

MFFC siegt souverän

Rostocker FC chancenlos

Spielbericht B-Juniorinnen

Unglückliche Niederlage in Wolfsburg

5. Sp. Verbandsliga

Nur nicht straucheln!

4. Sp. U17 Bundesliga

Samstag 16 Uhr zu Gast in Wolfsburg

Previous Next
MFFC siegt souverän MFFC siegt souverän
Spielbericht B-Juniorinnen Spielbericht B-Juniorinnen
5. Sp. Verbandsliga 5. Sp. Verbandsliga
4. Sp. U17 Bundesliga 4. Sp. U17 Bundesliga
facebook_page_plugin

22. Sp RL: Saisonfinale Sonntag gegen FC Erzgebirge Aue im Heinrich-Germer-Stadion

team 201516 kleinAm 22. und gleichzeitig letzten Spieltag der Regionalliga Nordost der Frauen empfängt der Magdeburger FFC am Sonntag, den 29. Mai 2016, das Team des FC Erzgebirge Aue im Heinrich-Germer-Stadion.

 

Nach der eher durchwachsenen Leistung des jungen Magdeburger Teams am vergangenen Sonntag gegen Leipzig, wollen die Schützlinge von Trainer Michael Böhm, den eigenen Fans noch einmal einen versöhnlichen Abschluss des Ligaalltags bescheren.

Und mit dem FC Erzgebirge Aue hat man durchaus noch einmal einen Gegner zu Gast, der die Mannschaft bis zum Abpfiff fordern wird. Schon im Hinspiel taten sich die Spielerinnen des MFFC gegen die kompakt auftretenden Sachsen extrem schwer und mussten lange einem frühen Rückstand hinterherlaufen. Theresa Weiß konnte damals kurz vor dem Ende noch den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Die Gäste ihrerseits rangieren derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz und haben mit Anna Eifler und Nadine Rösch zwei Spielerinnen in ihren Reihen, die zusammen 28 der insgesamt 33 erzielten Tore geschossen haben.

Auf Seiten der Gastgeberinnen hofft das Trainerteam, die gleiche Mannschaft vom vergangenen Wochenende wieder ins Rennen zu schicken. Nach ihrem Urlaub steht mit Anja Beinroth auch der Kapitän der Mannschaft wieder zur Verfügung.

Der Anstoß für das letzte Heimspiel der Saison ist am Sonntag um 14:00 Uhr im Heinrich-Germer-Stadion. Dazu hoffen die Frauen des MFFC auch wieder auf die tatkräftige Unterstützung der Fans um mit ihnen einen erfolgreichen Abschluss der Ligasaison zu feiern und sich gleichzeitig auf das anstehende Pokalfinale gegen Blau Weiss Dölau vorzubereiten.

die weiteren Begegnungen des 22. Spieltages:

1. FFV Erfurt gg SG Blau Weiß Beelitz

1. FFC Fortuna Dresden gg FF USV Jena II

FC Viktoria Berlin gg 1. FC Neubrandenburg 04

BSC Marzahn gg 1. FC Union Berlin