http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

D-Juniorinnen Remis nach 2-Tore Führung in der Stadtklasse

team 2015 16 klein2:2 trennten sich die D-Juniorinnen des Magdeburger FFC, am späten Dienstagnachmittag, in der D-Junioren Stadtklasse, von der U11 des TuS 1860 Magdeburg.  Bilder zum Spiel

 

Die Gastgeberinnen starteten spielerisch gut, mutig und offensiv in die Partie, setzten die Jungs vom TuS 1860 erst einmal unter Druck. Nach der Kopfballvorlage von Lea Lier setzte Saskia Braune ihren Linksschuss in der 12. Minute zum 1:0 ins Gästetor. In der 15. Minute scheiterte Alina Fandrich an dem sehr gut reagierenden TuS-Keeper. Mit zunehmender Spieldauer hielten die Gäste vom eigenen Tor fern und ließen keine weiteren Chancen zu. So bleib es bei der knappen MFFC-Führung zum Halbzeitpfiff.     

Die Jungs starteten nun besser in die zweite Halbzeit, doch Neele Abraham erhöhte in der TuS-Drangphase auf 2:0 (36.). Unbeirrt davon drängten nun die Gäste auf den Anschlusstreffer. MFFC-Keeperin Hanna Alandt konnte sich mehrmals auszeichnen und einen Gegentreffer verhindern, doch in der 41. Minute musste sie dennoch hinter sich greifen. Auf der Gegenseite konnten die Schützlinge von Patrick Buchmann ihre herausgespielten Torchancen nicht zu einem weiteren Treffer verwerten. Zehn Minuten vor Spielende wurden die Mühen der Gästekicker noch mit dem 2:2 Ausgleich belohnt.   

Es war ein intensives und spannendes Spiel, welches mit einem wohl leistungsgerechten Remis endete. Das Trainertem des MFFC zeigte sich mangelnder Chancenverwertung mit der spielerischen und kämpferischen Mannschaftsleistung zufrieden.

MFFC: Alandt - Abraham, Bierfreund, Braune, Geckert, Lier, Röhr, Wienecke (weiterhin : Fandrich, V. Richter)