Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

Vorbericht Erste Frauen

Nächster Brocken wartet bei Union

Vorbericht B-Juniorinnen

Gegen Potsdam nur Außenseiter

Baraniak erhält Einladung vom DFB

Kaderlehrgang vom 4. - 6.12.2017

Spielbericht 2. Mannschaft

Nur unentschieden gegen Möringen

Previous Next
Vorbericht Erste Frauen Vorbericht Erste Frauen
Vorbericht B-Juniorinnen Vorbericht B-Juniorinnen
Baraniak erhält Einladung vom DFB Baraniak erhält Einladung vom DFB
Spielbericht 2. Mannschaft Spielbericht 2. Mannschaft
facebook_page_plugin

11. Sp RL: Sonntag steht das nächste Auswärtsspiel bei den Veilchen in Aue an

vogelhuber melanieschnelle tammy cateAm letzten Spieltag der Hinrunde, bei noch zwei zu absolvierenden Nachholspielen, muss der Tabellenvierte Magdeburger FFC, am Sonntag dem 11. Spieltag der Regionalliga Nordost um 13:30 Uhr beim Achten FC Erzgebirge Aue antreten.

Melanie Vogelhuber verletzte sich Sonntag beim Spiel in Leipzig und Tammy-Cate Schnelle Mittwoch beim Training - beide fallen für Sonntag aus

 

Beide Teams trennen derzeit vier Plätze sowie acht Punkte in der Tabelle. Das Team aus Sachen hat bislang vier Spiele gewonnen, unter anderem beim BSC Marzahn (1:0) sowie gegen Viktoria Berlin (2:0). Anna Eifler sowie Nadine Rösch haben bislang 12 der 14 Veilchen-Treffer (jeweils sechs Tore) erzielt und somit ein Torgarant für ihr Team. Am letzten Sonntag haben sie gegen die Tabellennachbarn SG Blau Weiß Beelitz auf eigenem Platz mit 0:2 verloren. Sie haben gegen das favorisierte Team aus Magdeburg also einiges gut zu machen.

Selbstbewusst auftreten, aber nur nicht verlieren, heißt die Marschroute der Magdeburgerinnen. Das Team von Trainer Michael Böhm ist als einziges Team nach acht absolvierten Spielen noch ohne Niederlage. Dies soll auch am späten Sonntagnachmittag auch noch so sein und so fordert Böhm eine konzentrierte Leistung seines Teams. Am letzten Sonntag ist es beim 2:1 Erfolg noch einmal gut gegangen. „Vor dem gegnerischen Kasten müssen meine Spielerinnen einfach kaltschnäuziger und kompromissloser agieren.“ so Böhm.

Verletzungsbedingt fehlt weiter Janice Pahl und auch Anne Bartke (beide Knie). Zudem fallen auch Melanie Vogelhuber, die sich in Leipzig eine Knöchelverletzung zuzog, sowie Tammy-Cate  Schnelle mit einem Muskelfaserriss aus. 

Beide Teams haben sich in der Saison 2008/2009, dem Meisterjahr des Magdeburger FFC, zuletzt gegenübergestanden. Nach einem torlosen Remis in Magdeburg feierte das Team vom MFFC in Aue einen 2:0 Erfolg. Übrigens qualifizierte sich der FC Erzgebirge Aue in der Saison 2003/04 für den Aufstieg in die neu eingeführte 2. Frauen-Bundesliga (2004/05). Nach zwei Spielserien stiegen sie im Sommer 2007 aber wieder in die Regionalliga ab. In der vergangen Saison belegten sie Platz 7 in der Tabelle mit je sieben Siegen und Niederlagen sowie sechs Unentschieden bei einem Torverhältnis von 34:30.

 

weiterhin spielen am 11. Spieltag:
So 15.11. - 12:00 Uhr FFV Leipzig II gg Hallescher FC
So 15.11. - 13:30 Uhr SG Blau Weiß Beelitz gg 1. FFV Erfurt
So 15.11. - 13:30 Uhr 1. FC Neubrandenburg 04 gg FC Viktoria Berlin
So 15.11. - 13:30 Uhr 1. FC Union Berlin gg BSV Marzahn
Sa 21.11. - 11:00 Uhr FF USV Jena II gg 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz