Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

Vorbericht Erste Frauen

Nächster Brocken wartet bei Union

Vorbericht B-Juniorinnen

Gegen Potsdam nur Außenseiter

Baraniak erhält Einladung vom DFB

Kaderlehrgang vom 4. - 6.12.2017

Spielbericht 2. Mannschaft

Nur unentschieden gegen Möringen

Previous Next
Vorbericht Erste Frauen Vorbericht Erste Frauen
Vorbericht B-Juniorinnen Vorbericht B-Juniorinnen
Baraniak erhält Einladung vom DFB Baraniak erhält Einladung vom DFB
Spielbericht 2. Mannschaft Spielbericht 2. Mannschaft
facebook_page_plugin

4. Sp B-J-BL: Tabellenführer aus Magdeburg spielt beim Vizemeister in Bremen

2015 09 26 vs Kiel 34Am 4. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Staffel Nord/Nordost, reist der Magdeburger FFC am Samstag, als Tabellenführer zum Deutschen Vizemeister SV Werder Bremen. Um 14:00 Uhr erfolgt der Anstoß beim 7. der Tabelle auf Platz 12 des Weser-Sportgeländes.

 

um in Bremen erfolgreich zu sein hoffen die Magdeburgerinnen auch wieder auf die Tore von Jessica Fischer, die bislang sechs Treffer erzielte

Die Gastgeberinnen, stehen nach ihren Niederlagen in den ersten beiden Spielen schon mit dem Rücken zur Wand und gegen die Magdeburgerinnen unter Zugzwang. Mehrere Leistungsträgerinnen des Vizemeisters wechselten altersbedingt in den Frauenbereich und so gilt es für Trainer Alexander Kluge nun wieder ein neues Team zu formen. Eine Aufgabe vor der aber auch jeder Nachwuchstrainer regelmäßig steht. Allerdings traf Bremen in den beiden ersten Begegnungen (eine Partie wurde in den November verlegt) auswärts auch auf Mitkonkurrenten um den Staffelsieg. In Jena (0:2) und in Wolfsburg (1:2) verloren die Bremer Kickerinnen, die nun im ersten Saisonheimspiel gegen Magdeburg auch endlich punkten wollen. Bei vier Siegen in sechs Begegnungen spricht die Bilanz für Bremen.

Etwas „leichteres“ Spiel hatten sicher die Magdeburgerinnen in ihren Begegnungen gegen die Aufsteiger aus Neubrandenburg und Ahlten sowie Holstein Kiel. Doch Tore schießen sich auch nicht von allein und so geht MFFC-Trainer Steffen Scheler, für den die Tabellenführung lediglich eine „nette Momentaufnahme ist“, mit seinem Team konzentriert an die nächste Aufgabe. Bremen wird seinem Team alles abverlangen und darauf wird er sein Team auch einstellen. Fraglich ist verletzungsbedingt der Einsatz von Chantal Münch. Sie fehlte bereits im letzten Punktspiel gegen Kiel und musste auch ihre Teilnahme für die U16 Nationalmannschaft beim DFB Länderpokal absagen. Zudem ist auch noch unklar, ob Lea Mauly eingesetzt werden kann. Nach überstandener Operation am Daumen steht Sina Obiedzinski wieder zum Einsatz zur Verfügung. Verletzungsbedingt fehlen zudem Fabienne Jaworsky und Karla Görlitz.

Bislang gab es für die Magdeburgerinnen in Bremen, bis auf ein torloses Remis im März 2013, noch nicht viel zu holen. Ansonsten gingen die Elbestädterinnen als Verlierer vom Platz.

weiterhin spielen am 4. Spieltag:
Sa 11:00 Uhr Holstein Kiel gg 1. FC Neubrandenburg 04
Sa 14:00 Uhr TSG Ahlten gg 1. FC Union Berlin
Sa 14:00 Uhr 1. FFC Turbine Potsdam gg VfL Wolfsburg
So 11:00 Uhr FF USV Jena gg SV Meppen