Login
           

plantan

tm group

clasop clasop toepel mdcc

MFFC siegt souverän

Rostocker FC chancenlos

Spielbericht B-Juniorinnen

Unglückliche Niederlage in Wolfsburg

5. Sp. Verbandsliga

Nur nicht straucheln!

4. Sp. U17 Bundesliga

Samstag 16 Uhr zu Gast in Wolfsburg

Previous Next
MFFC siegt souverän MFFC siegt souverän
Spielbericht B-Juniorinnen Spielbericht B-Juniorinnen
5. Sp. Verbandsliga 5. Sp. Verbandsliga
4. Sp. U17 Bundesliga 4. Sp. U17 Bundesliga
facebook_page_plugin

5. Sp B-J-Bundesliga: Der Deutsche Meister spielt Samstag in Magdeburg

bach  hannaNachdem der Magdeburger FFC am vergangenen Samstag beim deutschen Vizemeister SV Werder Bremen Remis spielte, gastiert nun der Deutsche Meister, 1. FFC Turbine Potsdam, am 5. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga, in Magdeburg. Um 14:00 Uhr erfolgt der Anpfiff im Magdeburger Heinrich-Germer-Stadion.

Hanna Bach gelang vor einem Jahr, bereits in der 1. Minute das "Tor des Tages" beim Sieg gegen den späteren deutschen Meister aus Potsdam

 


Auf Seiten der Gastgeberinnen stehen Trainer Steffen Scheler, bis auf Gina Wetzel, die sich am letzten Samstag eine Kopfplatzwunde zuzog, alle anderen Spielerinnen zum Einsatz zur Verfügung. Anders als die Gäste aus Potsdam sind die Magdeburgerinnen in der Saison noch ohne Niederlage (3 Siege und ein Remis) und wollen es wenn möglich auch bleiben. Dazu ist allerdings eine Top-Leistung und effektive Chancenverwertung erforderlich. Denn in den bisherigen sechs Bundesligaspielen zwischen beiden Teams, gelang dem Magdeburger FFC lediglich ein Tor, welches am 06. Dezember 2014 zum bislang einzigen Sieg gegen die Brandenburgerinnen reichte. Und das auch noch im Potsdamer Meisterjahr. Ansonsten reichte es lediglich vor zwei Jahren zu einem torlosen Remis, bei vier Niederlagen und elf Gegentoren.

Zwar starteten die Potsdamerinnen mit einer enttäuschenden 1:3 Heimniederalge gegen Jena sowie 2:2 gegen Meppen in die Saison, doch dominierten sie am letzten Samstag beim 3:1 gegen den VfL Wolfsburg die Partie und hätten auch höher gewinnen müssen. Somit scheint der Meister nun Fahrt aufgenommen zu haben. Ob und wie, die Magdeburgerinnen mit- bzw. dagegenhalten können, wird sich Samstag zeigen.

weiterhin spielen am 5. Spieltag:
Sa 11:00 Uhr 1. FC Neubrandenburg gg SV Werder Bremen
Sa 14:00 Uhr TSG Ahlten gg Holstein Kiel
Sa 16:00 Uhr VfL Wolfsburg gg FF USV Jena
So 11:00 Uhr 1. FC Union Berlin gg SV Meppen