http://www.plantan.de/
CLASOP
http://www.sw-magdeburg.de/
http://www.wg1893.de/
toepel 75x35 tm-group_75x35

7. Sp RL: Magdeburg trifft erstmals auf Beelitz sowie die Ex-Magdeburgerinnen Boycheva und Fröhlich

2015 09 20 gg UNion3Mit der Partie SG Blau Weiß Beelitz gegen den Magdeburger FFC, wird am Sonntag (18.10.) der 7. Spieltag der Regionalliga Nordost eröffnet. Bereits um 12:00 Uhr erfolgt im Stadion des Friedens in Beelitz der Anpfiff zwischen dem gastgebenden Tabellenzehnten und dem Vierten aus Magdeburg.
 
Die Brandenburgerinnen absolvieren erst ihre zweite Spielserie in der Regionalliga und standen den Magdeburgerinnen in einem Pflichtspiel noch nie gegenüber. In der aktuellen Saison haben vier Spiele verloren und ein Mal gewonnen sowie Remis gespielt. Gepunktet hat das Beelitzer Team jeweils zu Hause beim 2:0 gegen Neubrandenburg und 1:1 gegen BSC Marzahn. Die Gastgeberinnen hoffen auf ihre Außenseiterchance um gegen den die Magdeburgerinnen erfolgreich zu sein und hoffen auf die Treffsicherheit ihre besten Stürmerin Bianca Gottlob, die bislang fünf der acht Beelitzer Treffer erzielte sowie besonderer Leistungen der Ex-Magdeburgerinnen Lisa Fröhlich und Nikoleta Boycheva, die im Sommer in die Spargelstadt wechselten.
 
Selbstbewusst und konzentriert soll das Team von Trainer Michael Böhm in Beelitz spielen und wenn möglich ohne Niederlage bleiben. Wieder im Kader stehen an diesem Sonntag Spielführerin Anja Beinroth sowie die etatmäßige Nummer 1 Jana Tauer. Fraglich ist allerdings der Einsatz von MFFC-Stürmerin Dania Schuster, die angeschlagen ist sowie Anne Bartke die kränkelt.
 
 
weiterhin spielen am 7. Spieltag:
BSC Marzahn gg 1. FFC Fortuna Dresden
FC Viktoria Berlin gg 1. FFV Erfurt
FF USV Jena gg Hallescher FC II
1. FC Neubrandenburg 04 gg FFV Leipzig II
1. FC Union Berlin gg FC Erzgebirge Aue