Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo theater gruene zitadelle mdcc

12. SP, FRL-Nordost, Vorbericht MFFC gegen BSC Marzahn

mffc team 2016 regionalliga frauen EPO 9192 AndereTopduell im Germer-Stadion

Die Kickerinnen des Magdeburger FFC empfangen am Sonntag um 13 Uhr den Dritten der Frauen-Regionalliga Nordost zum Spitzenspiel des 12. Spieltages. Die Berlinerinnen haben sich an den elf vergangenen Spieltagen schon 22 Punkte erarbeitet. Und sie haben dem MFFC die einzige Saisonniederlage zugefügt.
Gleich am ersten Spieltag verloren die Schützlinge von Michael Böhm in Marzahn mit 1:2.
“Diese Niederlage gleich zu Beginn der Saison war extrem bitter, aber völlig gerechtfertigt, denn wir haben beim BSC unser schlechteste Leistung abgeliefert. Wenn man den Verlauf der bisherigen Spielzeit sieht, hat mein Team die richtigen Lehren daraus gezogen. Marzahn hat sich in den letzten Jahren zu einer konstant guten Mannschaft entwickelt. Und mit Lavinia Timme haben sie derzeit eine erfahrene und treffsichere Torjägerin an Bord“, fasst der Magdeburger Trainer zusammen.

Im Spitzenspiel stehen ihm bis auf Juliane Gorn fast alle Spielerinnen zur Verfügung. Hinter den Einsätzen von Nina Schuster (Erkältung) und Manuela Knothe bestehen noch kleine Fragezeichen. Ein Ausfall von Torjägerin Knothe wäre sicher eine Schwächung, da sie elf der bisherigen 36 Treffer erzielt hat.

Der 12. Spieltag:
Blau-Weiss Beelitz gegen FC  Viktoria 1889  Berlin
Magdeburger FFC gegen BSC Marzahn
FC  Erzgebirge Aue gegen 1.FFC Fortuna Dresden
1.FC Neubrandenburg 04 gegen FSV Babelsberg 74
1.FFV Erfurt gegen FFV Leipzig
spielfrei: FF USV Jena II