3. Sp.RKL: 15 MFFC-Tore der dritten Mannschaft

 

2017 09 16 iii mffc gg schwiesau wohlfahrtDie dritte Mannschaft des Magdeburger FFC gelang am Samstag, am 3. Spieltag der Regionalklasse 1, mit 15:1 ein klarer Sieg gegen das Team vom SV Schwalbe Schwiesau.



Jana Wohlfahrt gelang in Halbzeit eins ein Hattrick


Bild: sportblog-md weitere Schnappschüsse gibt es hier

 

 

Den Torreigen eröffnete Michelle Hahn in der 7. Minute. Die Gäste- Torhüterin musste nun fast im Minutentakt hinter sich greifen. Denn innerhalb von vier Minuten erhöhen Alica Lange (12.), Jana Wohlfahrt (13. ), Michelle Hahn (15.) und Desiree Wende (16.) auf 5:0. Das Team aus Schwiesau kamen nur selten in die Hälfte der Magdeburgerinnen, immer wieder wurde Druck auf das Tor der Schwiesauerinnen ausgeübt. Bis zum Halbzeitpfiff erhöhten Desiree Wende (25.) sowie Spielführerin Jana Wohlfahrt mit einem lupenreinen Hattrick auf 9:0 (30., 32. und 39.).

 

Auch nach dem Seitenwechsel erwischten die Magdeburgerinnen den besseren Start Michelle Hahn schoss in der 44. Minute zum 10:0 ein. Die Gäste waren nur in ihrer eigenen Hälfte gebunden. Bis zur 63. Minute mussten sie jedoch noch fünf weitere Treffer hinnehmen. Diesmal konnten sich erneut Michelle Hahn (49.), 2 Mal Michelle Einicke (50. und 57.), Jana Wohlfahrt (59.) und Desiree Wende (63.)  in die Torschützenliste eintragen. In der 72. Spielminute kamen dann die Gäste doch noch zu ihrem hart erkämpften und lang ersehnten Ehrentreffer. Josefine Schulze belohnte das Aufbäumen ihres Teams. Das Magdeburger Team knüpfte an die gute Leistung der Vorwoche an und feierte den deutlichen Sieg.

 

MFFC: Janine Lier, Jacqueline Ranges (Stephanie Nitschke), Nicole Zuschratter (Luise Schmidt), Alica Lange, Michelle Einicke (Jette Eilert), Michelle Hahn (Desiree Wende), Jana Wohlfahrt