Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

22.01.09: T-Home DFB Hallenpokal - Samstag Großeinsatz für MFFC Mitglieder

mffchelfer.jpgBeim T-Home/DFB-Hallenpokal sind am 24. Januar 2009 knapp 100 der insgesamt 169 Mitglieder des Magdeburger FFC aktiv im Einsatz.

 

Bereits am Freitagfrüh 07:00 Uhr werden zunächst sechs kräftige Männer unter Anleitung von Polytan-Mitarbeitern mit der Verlegung des Kunstrasens beginnen. Ab Mittag helfen dann vier weitere Männer dabei die Spielfeldbande aufzubauen. Gegen 18:00 Uhr soll der Aufbau beendet sein.

Dann werden zunächst die Akteurinnen des Ballzauberprogramms, unter Anleitung der Weltmeistertrainerin Tina Theune sowie der WM-Botschafterinnen Renate Lingor und Britta Carlson, den frisch verlegten Kunstrasen testen und letztmalig für ihren Auftritt vor hoffentlich ausverkaufter Kulisse trainieren und ihren Auftritt proben. Unter den insgesamt 25 U14-Nachwuchskickerinnen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen ist auch eine Spielerin des Magdeburger FFC. Die 12-jährige Johanna Kaiser, die im Sommer vom SV Rotation Halle zur Sportschule und dem MFFC wechselte, ist mittendrin.

Im Land der Frühaufsteher treffen sich am Samstag 07:30 Uhr dann 13 Fahnenkinder samt Betreuerin, 16 Ballmädchen, 4 Kassiererinnen sowie Verkäufer/innen für den Bundesligafanshop, 12 Mannschaftsbetreuerinnen sowie 30 weitere Volunteers für Zuschauerbefragung, Paule-, Turnier- sowie Schiedsrichterbetreuung und Gesamtorganisation. Im Laufe des Tages finden sich dann auch die „Aufbauhelfer“ ein, die natürlich auch wieder alles abbauen müssen, denn am Sonntagfrüh muss die Halle wieder leer sein. Ein hartes Programm steht den Helfern bevor. Dennoch freuen sie sich auf ihren Einsatz, schließlich wollen sie zusammen mit der Stadt Magdeburg als Gastgeber für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Eintritt: 20,00 €
ermäßigt: 15,00 €
 
Noch sind Tickets bis Freitag in den Vorverkaufsstellen erhältlich:

 

  • Fußballverband Sachsen-Anhalt, Friedrich-Ebert-Str. 62, 39114 Magdeburg
  • Magdeburg Ticket, Ernst-Reuter-Allee 12, 39104 Magdeburg
  • Kartenhaus „im Allee-Center“, Ernst-Reuter-Allee 11, 39104 Magdeburg
  • Fan-Shop des 1. FC Magdeburg/Ticketcenter, Otto-von-Guericke-Str. 46, 39104 Magdeburg
  • Ticketcenter im Kaufland Sudenburg, Halberstädter Str. , 39112 Magdeburg
  • TiM Ticket in Mitteldeutschland GmbH, Galeria Kaufhof Passage, Am Markt 20-21, 06108 Halle/Saale
Restkarten gibt es dann am Samstag ab 09:00 Uhr in der Magdeburger Bördelandhalle. Insgesamt sollen 5.000 Karten verkauft werden.
 
Weitere Informationen zum Turnier finden Sie unter www.dfb.de oder www.frauenfussball-fsa.de .
 
Auch die Anreise ist sehr einfach:
 
Anreisebeschreibung mit dem PKW: Anschriften für Navigationsgeräte:
Bördelandhalle Magdeburg, Berliner Chaussee 32, 39114 Magdeburg.
 
Anreise mit dem Zug, beziehungsweise der Straßenbahn vom Hauptbahnhof
Hauptbahnhof - Ausgang Zentrum. Über den Bahnhofsvorplatz nach links zur Straßenbahnhaltestelle „Brandenburger Straße“ /CITY CARREE mit der Straßenbahn Linie 6 in Richtung „Herrenkrug“ bis zur Haltestelle „Berliner Chaussee““ (4. Haltestelle, Fahrzeit cirka zehn Minuten ). 200 Meter östlich befindet sich die Bördelandhalle.
 
Anreise mit dem PKW aus Richtung Norden sowie Ost-West
A2 bis Abfahrt Magdeburg „Zentrum“. Über die Stadtautobahn bis zur Abfahrt „B1, Zentrum“ nach links einordnen auf die B1 der Ausschilderung „Bördelandhalle/Stadion“ folgen.
 
Anreise mit dem PKW aus Richtung Süden
A14 bis Abfahrt Magdeburg „Zentrum-Süd/Sudenburg“. Über die Stadtautobahn bis zur Abfahrt „B1 - Zentrum“ rechts einordnen der Ausschilderung „Bördelandhalle/Stadion“ folgen.