Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

10.02.09: Regionalligist MFFC trifft im Landespokal Viertelfinale auf Landesligisten

In der Geschäftsstelle des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt erfolgte heute Mittag die Auslosung des Viertelfinales um den Landespokal Sachsen-Anhalt. Der Magdeburger FFC trifft als Titelverteidiger auf den Sieger der Partie FSV Hettstedt - Spg Trinum/Baalberge, die bereits am 07. Dezember 2008 sowie letzten Sonntag (08.02.09) wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausfiel.

Die beiden Landesligisten sollen nun an diesem Sonntag den Sieger ermitteln, da bereits am 22. Februar das Viertelfinale gegen den MFFC ausgetragen werden soll.

Übrigens sind noch zwei weitere Achtelfinale "offen". Nachgeholt werden müssen ebenfalls noch die Spiele Sportring Mücheln - FC Eintracht Köthen sowie SV Blau Weiß Dölau - TSV 1990 Schochwitz.

Sind im Viertelfinale des Pokalwettbewerbes noch zwei Mannschaften eines Vereins vertreten, so bestreiten diese Mannschaften eines der Viertelfinalspiele (§ 14 Nr. 4 e FSA Spielordnung).  Somit trifft die zweite Mansnchaft des Halleschen FC, die am letzten Sonntag gegen den Verbandsligisten SV Eintracht Walsleben mit 2:1 gewann, auf die eigene erste Mannschaft.

 

weiterhin wurden ausgelost:

 

SV Rot Schwarz Edlau gg Sieger aus Sportring Mücheln - FC Eintracht Köthen

Sieger aus FSV Hettstedt - Spg Trinum/Baalberge gg Magdeburger FFC I

KSG Holdenstedt/Beyernaumburg -gg Sieger aus SV Blau Weiß Dölau - TSV 1990 Schochwitz

 

 

weitere Spieltermine  des Landespokals: 

15.02.2009     13:00 Uhr     Achtelfinale (NHS) 
22.02.2009     13:00 Uhr    Viertelfinale oder Achtelfinale (NHS)
01.03.2009     13:00 Uhr     ggf. Nachholspiele
               
05.04.2009     14:00 Uhr     Halbfinale
09.04.2009     18:30 Uhr     Nachholspieltag (sofern notwendig)

13.04.2009     14:00 Uhr     Nachholspieltag (sofern notwendig)

01.05.2009     14:00 Uhr     Nachholspieltag (sofern notwendig)


09. od. 10.05.09 14:00 Uhr  Finale