Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

04.03.2009: RL-Spiel gegen FF USV Jena II verlegt, dafür Landespokal in Baalberge

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV), hat als spielleitende Stelle, dem Antrag des Magdeburger FFC, auf Spielverlegung des 14. Spieltages: Magdeburger FFC gegen FF USV Jena II zugestimmt.  
Der Antrag wurde gestellt, da der Regionalligist MFFC Torhüterin Almuth Schult für die DFB U 19 Länderspielreise vom 06. bis 14. März abgestellt hat. Beide Teams verständigten sich darauf, die Partie am Ostermontag (13.04.09) – Anstoß 14:00 Uhr – nachzuholen.

Da im Landespokal Sachsen-Anhalt nun am vergangenen Sonntag auch das Achtelfinalspiel zwischen dem FSV Hettstedt sowie der Spg Trinum/Baalberge nachgeholt werden konnte (diese Partie gewann die Spg Trinum/Baalberge mit 2:1), wird der MFFC an diesem Sonntag (Anstoß 13:00 Uhr) im Landespokalviertelfinale bei der Spg Trinum/Baalberge antreten.


Bereits im Halbfinale steht der Hallesche FC I. Immer noch nicht zur Austragung kamen wegen Unbespielbarkeit der Plätze die Achtelfinalspiele zwischen dem SV Blau Weiß Dölau und dem TSV Schochwitz sowie Sportring Mücheln gegen FC Eintracht Köthen.