Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

2. BL: Magdeburger FFC unterliegt beim SV Victoria Gersten mit 0:1

logofraubuliga_01_jpgKnapp mit 0:1 unterlag der Magdeburger FFC, im zweiten Auswärtsspiel in Folge, am 7. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga beim Tabellennachbarn, SV Victoria Gersten. Das Tor des Tages fiel bereits in der 3. Spielminute durch einen abgefälschten Freistoß von Katharina Börger.

In der ersten Halbzeit hatte keine der beiden Mannschaften gute Möglichkeiten um einen Treffer zu erzielen. Die Gastgeberinnen beschränkten sich in der zweiten Halbzeit nur noch auf die Verteidung ihres Vorsprungs, was ihnen auch erfolgreich gelang. Trotz klarer Feldvorteile reichte es für den Magdeburger FFC nicht mehr zum Ausgleichstreffer.  

Somit bleibt der Magdeburger FFC weiter auf Platz 10 der Tabelle.

MFFC: Schult - Csepregi, Abel, Beinroth, Träbert - Steinbrück, Gabrowitsch, Horwege, Vogelhuber (76. Kunschke), Knipp (85. Mujovic), Schuster


Im Spitzenspiel trennten sich in Bremen die beiden punkt- sowie torgleichen Teams vom SV Werder Bremen und Hamburger SV II mit 1:1. Bundesligaabsteiger TeBe Berlin unterlag im eigenen Stadion dem FFC Oldesloe mit 0:3. Schon am Vormittag trennten sich der FSV Gütersloh 2009 und Aufsteiger 1. FC Lübars torlos (0:0). Der zweite Aufsteiger BV Cloppenburg unterlag gegen den 1. FC Lok Leipzig mit 1:4.

Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde heute Vormittag die Begegnung zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam II und Holstein Kiel abgesagt.